Courageous - Remember

CD Reviews, Courageous - Remember

  • /
  • Erstellt am: Montag, 07 Oktober 2002
  • Label: DEMO
  • V.Ö.: 07 Oktober 2002
  • Redakteur: Thorsten Zwingelberg

Wie soll man den Stil der Band beschreiben, ohne das ein Stilelement zu Kurz kommt? Fast unmöglich.

Während die Wurzeln des Fünfers felsenfest im Reich des Heavy Metal verwurzelt sind, so erstrecken sich die Zweige doch sowohl zum Neo Thrash als auch zum eher melodiösen Metal à la Nevermore oder Forbidden. Letztere Formation könnte ohnehin am ehesten für die 12 Songs (einer davon live) Model gestanden haben. Mal wird melodiös gezwitschert, mal aggressiv ins Mikro gebrüllt. Ebenso wenig wie auf einen Gesangsstil lässt sich die Combo auf eine Geschwindigkeit festlegen und während viele der Parts grooven, schreckt man doch nicht vor hohen Geschwindigkeiten (z.B. Listen) oder ruhigen Parts (z.B. The Prince) zurück. Eine CD mit Hand und Fuß, die wie gesagt vor allem Jüngern von Bands wie Forbidden zusagen dürfte. Bei professioneller Aufmachung und über 65 Minuten Spielzeit dürfte ein Preis von 20-25DM anzunehmen sein. Leider hab ich vom Chef lediglich die website als Contact bekommen: www.couragous.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.