Destruction - Bestial Invasion of Hell

CD Reviews, Destruction - Bestial Invasion of Hell

DESTRUCTION brauchen wohl eine Vorstellung. VIC Records veröffentlichen das Demo einer der Pioniere des teutonen Thrash nun auf CD.
Das Original stammt aus dem Sommer 1984 und bietet dafür sehr ausgereifte Tracks. Es ist ja unstrittig, dass die musikalischen Fähigkeiten insbesondere von Gitarrist Mike zu der Zeit herausstachen. Zu den Tracks, wie dem Opener ´Mad Butcher´, muss ich nichts sagen, die wurden  bis auf ´Front Beast´ spätestens 1985 auf ´Infernal Overkill´ noch mal veröffentlicht.

Der Sound des remasterten Demos absolut großartig, zum Layout, dass Linernotes und kultige Bilder enthalten soll, kann ich nichts schreiben, da ich nur die Songs habe.

´Bestial Invasion of Hell´ war und ist ein wichtiges Release. Ich finde, dass dieses aber eher auf Vinyl gehört und ziehe die Version auf schwarzem Gold, die über die Griechen von Floga Records schon veröffentlicht wurde, vor.

Line Up

Schmier - Bass, Vocals
Mike Sifringer - Guitar
Tommy Sandmann - Drums

Tracklist

1. Mad Butcher
2. Total Desaster
3. Antichrist
4. Front Beast
5. Satan's Vengeance
6. Tormentor