Die 3 Senioren – Haus des schnellen Geldes (2)

CD Reviews, Die 3 Senioren – Haus des schnellen Geldes (2)

Nachdem die in die Jahre gekommenen ehemaligen Jungdetektive durch den geheimnisvollen Briefeschreiber wieder zusammengeführt worden sind, wartet der eigentliche Fall noch darauf gelöst zu werden. Eines ist dem Trio mittlerweile klar: Es geht um Geld, um falsches Geld. Und die Spur führt in ein Spielcasino.
Der kauzige Julian ist alles andere als begeistert, als seine Detektivkolleginnen Doreen und Camryn beschließen die Fährte weiterzuverfolgen und nach New York aufzubrechen. Doch angesichts der ersten Gewinne am Spieltisch gerät auch der verklemmte Statistikfreak Julian in Spiellaune. Doch bald entsteht der Verdacht, dass an dem Spieltisch nicht ganz fair gespielt wird. Die Spur führt die „3 Senioren“ schließlich ins Büro des Casinobesitzers Mr. Westend. Dort decken die Detektive ein Verbrechen auf. Am Ende begrüßt Doreen schließlich den „vierten Detektiv“ in der Runde: Detektiv Zufall. Das Trio ist sich einig, dass es ohne zahlreiche Zufälle nicht einmal einen Fall gegeben hätte. Erst ein weiterer Brief gibt Aufschluss über die Motivation des geheimnisvollen Auftraggebers und schließlich scheinen sich die Wege des Trios wieder zu trennen. Der Kriminalfall in „Haus des Geldes“ bliebt abermals etwas seicht und dient weiterhin eher als Nebenhandlung zur Konstituierung und Vorstellung der Seniorendetektive. Während ich die exzentrischen Charaktere weiterhin recht unterhaltsam und gut gemacht finde, schießt gerade Lutz Mackensy in seiner Rolle als Julian Parks mitunter etwas über das Ziel hinaus als er am Spieltisch fast einen hysterischen Anfall erleidet. Insgesamt ist „Haus des schnellen Geldes“ für mich die schwächste Folge der neuen Hörspielreihe aus dem Hause Contendo. Doch keine Angst, ab Folge 3 geht es wieder bergauf und die Fälle des Trios nehmen an Tiefe zu. Also: Dran bleiben!

Line Up

Julian Parks - Lutz Mackensy · Doreen Manheim - Heidi Schaffrath · Camryn Joyner - Elga Schütz · Mr. Westend - Werner Wilkening · Angestellter - Heiko Obermöller · Kassiererin - Yvonne Greitzke · Croupier - Tim Knauer · Ansagestimme - Sina Zadra · Briefeschreiber - Uve Teschner · Oberkellner - Joachim Kerzel · Credits - Matthias Keller

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.