Die drei Fragezeichen - und der schreieinde Nebel (162)

CD Reviews, Die drei Fragezeichen - und der schreieinde Nebel (162)

Ein Treffen mit alten Bekannten: Professor Brewster ruft die DREI FRAGEZEICHEN erneut zur Hilfe, da ein kleines Dorf von einem unheimlichen Nebel tyrannisiert wird. Dieses Mal führt die Reise nicht ins Tal des Volkes der Winde, sondern ins sommerliche South Dakota. Genauer nach Fort Stockburn, einem kleinen Ort im Niemandsland.

 

Arnold Brewster hat dem schriftlichen Hilferuf gleich die passenden Flugtickets beigelegt, doch noch bevor die Juniordetektive aktiv werden können, meldet sich Professor Brewster am Telefon und will seinen Auftrag zurückziehen. Ein weiterer Anrufer nuschelt nur eine unverständliche Warnung durch die Leitung. Doch davon lassen sich die DREI FRAGEZEICHEN natürlich nicht abschrecken. Im Gegenteil, wie bereits im Fall „Gespensterschloss“ ist das Interesse von Justus & Co nun erst recht geweckt.

In Fort Stockburn angekommen, erleben die Detektive den unheimlichen Nebel schnell am eigenen Leib. Aus dem Nichts ziehen die Nebelschwaden durch den Ort und unheimliche Monster schleichen um die Häuser. Mehr und mehr Einwohner verlassen verängstigt den Ort. Die zurückgebliebenen Einwohner sind allesamnt seltsame Gestalten: der alte Hank Tornby wartet auf Außerirdische, der jähzornige Käptn Hold spielt den Sherriff und William Prescott wittert eine Verschwörung der Regierung. Angesichts der jüngsten Berichte aus den USA, gewinnt dieser „Verfolgungswahn“ allerdings unvorhergesehene Aktualität und wirkt gleich viel weniger übertrieben.

Nur unter großen Anstrengungen und über viele Verzweigungen gelingt es den Juniordetektiven den Fall zu lösen und am Ende müssen sie sich auch noch auf die Hilfe eines weiteren alten Bekannten verlassen.

Der 162. Fall ist wirklich grandios und unheimlich spannungsgeladen. Nicht nur durch die personellen Reminiszenzen an vergangene Folgen gewinnt der Fall an Attraktivität. Auch kleine Details wie die besagten Telefonanrufe oder die Verwendung alter Zwischenmusikstücke lassen den langjährigen Fan immer wieder an alte Folgen denken. Doch Hendrik Buchna und André Minninger haben darüber hinaus auch einen wirklich spannenden aktuellen Fall gezaubert, der die besten Eigenschaften der DREI FRAGEZEICHEN herausstreicht. Wenn man sich nun noch dazu durchgerungen hätte dem Ganzen wieder die original Titelmelodie voranzustellen, wäre mein Glück vollkommen!

Line Up

Erzähler: Thomas Fritsch

Justus Jonas: Oliver Rohrbeck

Peter Shaw: Jens Wawrczeck

Bob Andrews: Andreas Fröhlich

Arnold Brewster: Horst Naumann

Miss Daggett: Ingeborg Christiansen

Hold: Christian Rode

Tornby: Edgar Hoppe

Mike Cobble: Gordon Piedesack

Martin Ishniak: Erkki Hopf

Samuel Cobble: Eckart Dux

Prescott: Eberhard Haar

Jim Sesto: Gustav Adolph Artz

Tracklist

Warnung aus South Dakota

Fort Stockburn

Phase eins

Fremde unerwünscht

Phase zwei

Dem Grauen auf der Spur

Schwierige Recherchen

Die große Bedrohung

Schatten der Vergangenheit

Furcht und Hoffnung

Der Nebel lichtet sich

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.