Eclipse - Wired

CD Reviews, Eclipse - Wired

"Wired"...Der langersehnte Nachfolger von "Paradigm" ist endlich da.
2019 hatten Eclipse mit "Paradigm" ein Melodic Rock Feuerwerk auf die Metal-Gemeinde abgefeuert und mit Hits wie "Viva la victoria" oder "United" die Messlatte im Bereich des modernen Melodic Rock sehr hoch gesetzt.
Man denkt ja oft, wie kann man so ein Album noch toppen...das geht eigentlich nicht....
Doch...es geht!!!
Mit "Wired" machen die Schweden nicht nur da weiter, wo "Paradigm" aufgehört hat und hauen eine Hymne nach der anderen raus...nein...sie setzen auch noch einen oben drauf!


Ob mit dem Opener "Roses On Your Grave", der Single-Auskopplung "Saturday Night" oder "Twilight", "Run For Cover"...Da folgt eine Granate der anderen. Immer wieder Catchy Refrains, coole Riffs, erstklassige Melodien und brilliante Soli.
Alles im typichen "Eclipse-Stil". Nicht abgedroschen, sondern erfrischend und Live mit Sicherheit unvergesslich.

Mit der gelungenen Halbballade "Carbed In Stone" wird dann auch standesgemäß der sanfte bereich Bedient.
Oder das erst balladesk startende "Poison Inside My Heart", welches sich zum Midtempo Rocksong steigert und in einem ähnlichen Schema läuft wie "Carved In Stone", hat seinen ganz eigenen Scharm.

Mit seinem typischen 80er Jahre Riffgewitter erinnert "Bite The Bullet" fast schon in die Glanzeiten der Hannoveraner Rocklegenden Victory.
"Things We Love" klingt ein bisschen wie "Viva La Victoria 2.0", geht aber logischerweise trotzem gut nach vorne los.
Mit "Dead Inside" haben sich Eclipse einen weiteren Kracher als Abschluss-Song aufgehoben, der zugleich als Bonus-Song gehandelt wird.

Als Schmankerl gibt es für Vinyl-Liebhaber das Album als Limited-LP in den Farben "Crystal" oder "transparent Rot".
Und wer vom älteren Semester noch das klassische "Kassetten-Deck" in seiner Stereo-Anlage (oder im Auto...) hat, der kann das neue Werk auf der guten alten Musik-Kassette erwerden.


Line Up

Erik Mårtensson – Vocals
Magnus Henriksson – Guitars
Philip Crusner – Drums
Victor Crusner – Bass

Tracklist

CD / MC

Roses On Your Grave
Dying Breed
Saturday Night (Hallelujah)
Run For Cover
Carved In Stone
Twilight
Poison Inside My Heart
Bite The Bullet
We Didn't Come To Lose
Things We Love
Dead Inside (CD and Digital Exclusive Bonus Track)


LP

Saturday Night (Hallelujah)
Twilight
Ain't No Fun (Vinyl Exclusive Bonus Track)
Dying Breed
Carved In Stone
Things We Love
Roses On Your Grave
Run For Cover
Poison Inside My Heart
We Didn't Come To Lose
Bite The Bullet

Tags

Eclipse
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.