Endlich Erwachsen - Fünf Freunde essen glutenfrei (01)

CD Reviews, Endlich Erwachsen - Fünf Freunde essen glutenfrei (01)

„Was für Geschichten erwarten einen den hier? Kriminalfälle? Soll dies eine Persiflage sein? Ich kann mir einfach nichts unter den Titeln vorstellen. Welche Zielgruppe soll hier angesprochen werden?“ In der Community herrscht Ratlosigkeit. Die Fünf Freunde sind erwachsen geworden? Nun ja, mit Mitte 20 leben sie gemeinsam in einer WG und meistern Alltagsprobleme.
Alles beginnt, als Dick seiner Schwester Anne ein hippes Kochbuch zum Geburtstag schenkt. Die FÜNF FREUNDE erkennen, dass sie sich mit ihren Ernährungsgewohnheiten selbst vergiften. Auch der freischaffende Spezialist für Ernährungsbewusstsein Rupert rät den Freunden dringend zu einer Ernährungsumstellung – zum Freundschaftspreis von schlappen 400 Pfund.
Timmy kann es kaum fassen. Vor Verzweiflung leckt er schon Essensbilder auf dem TV-Bildschirm ab. Doch auch die anderen vier Freunde bekommen zunehmend schlechte Laune. Anne findet zudem Verpackungen von ungesundem Essen in den Zimmern der Freunde. Um durchzuhalten ziehen die Freunde schließlich auf ihre geliebte Insel, da sie dort den Versuchungen der Moderne weniger ausgesetzt sind. Im weitesten Sinne also ein Alltagsabenteuer.
Um auf die Fragen der FÜNF FREUNDE Community zurückzukommen: Ja, es handelt sich um eine Persiflage. Die FÜNF FREUNDE gehören zum britischen Kulturgut und da man den Briten auch einen speziellen Humor nachsagt, war eine Verballhornung der beliebten Jugendbuchserie wohl nur eine Frage der Zeit. In diesem ersten "Fall“ werden die Gesundheitsverrücktheiten der modernen Welt in überspitzter Form aufs Korn genommen. Sobald jemand ein Schnittchen in die Hände nimmt, warnt Anne vor dem Weltuntergang. Und auch Onkel Quentin wird aufs Korn genommen, denn er hat z. B. ein Erdnussauto erfunden.
Erzählt wird die etwas gewöhnungsbedürftige Geschichte von Douglas Welbat und 90er Jahre Teenie-Schwarm Fabian Harloff spricht den Julian. Warum es mit seiner Musikerkarriere seinerzeit nicht so geklappt hat, erklärt sich, wenn man den von ihm geschriebenen Titelsong der Hörspielserie hört. Zu allem Überfluss findet sich am Ende der CD noch eine gut zweiminütige Version des Songs.
So recht bin ich mir noch nicht klar geworden: Ist dies nun lustig und unterhaltsam oder einfach nur bescheuert? Vielleich sollte man der nächsten Folge noch eine Chance geben…

„FÜNF FREUNDE essen glutenfrei“ ist weder ein Hörspiel für Kinder, noch für Fans von Erwachsenenkrimis, sondern eine Persiflage des Jugendbuchklassikers von Enid Blyton, für den man schon eine bestimmte Art von Humor mitbringen muss. Auch wenn die Idee Alltagsidiotien aufs Korn zu nehmen irgendwie witzig ist, habe ich meine Zweifel, ob sich diese Serie längerfristig durchsetzen wird.

Line Up

Erzähler - Douglas Welbat
Julian - Fabian Harloff
Dick - Marek Harloff
Anne - Celine Fontanges
George - Simona Pahl
Tante Fanny - Heidi Schaffrath
Onkel Quentin - Joachim Kretzer
Rupert - Hanns Jörg Krumpholz
Maureen - Caroline Kiesewetter
Mrs. Pleasence - Regina Lemnitz
Wirt - Jürgen Thormann
Fahrer - Michael Lott

Tracklist

Ein guter Vorsatz
Das neue Regiment
Zeit für Veränderungen
Kirrin Island
Frei von allem
Ausflug ins Abenteuer
Willkommen, Ehrengäste!
Heimkehr