Engrained - Raw Tracks

CD Reviews, Engrained - Raw Tracks

  • /
  • Erstellt am: Montag, 07 Oktober 2002
  • Label: DEMO
  • V.Ö.: 07 Oktober 2002
  • Redakteur: Tobias Trillmich

Obwohl Engrained aus der Gegend kommen, hab ich sie aus den Augen verloren, seit der ´93 veröffentlichten „Carprcious“ hab ich nix mehr von ihnen gehört. Als sie jetzt als Support von Peter Pan Speedrock spielten , haben mich die Jungs völlig überzeugt.

Also gleich hingegangen und CD gekauft, und die enttäuscht die Erwartungen nicht. Der Hardcore alter Tage ist zu den Akten gelegt und es gibt eine Mischung aus Rose Tattoo, Social Distortion und Motörhead, die sich echt hören lassen kann. Okay, innovativ ist das nicht, aber die Vier rocken erfrischend gerade nach vorne, ohne irgendwelchen Firlefanz. Die Musik verbreitet Energie und gute Laune und was will man mehr von einer Veröffentlichung dieser Art? Die Produktion ist auch richtig schön dreckig, so daß der EP Titel seine Berechtigung hat. Für 5 Euro bekommt man 5 Kracher, die ihr Geld wert sind. Ich hab leider keine Adresse, aber die gibt sicherlich unter www.engrained.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.