Exodus - Persona Non Grata

CD Reviews, Exodus - Persona Non Grata

Einige Jahre lang lag Gary Holts Augenmerk ja eher darauf, Slayer auf ihrer famosen Abschlusstournee zu unterstützen. Wer will es im verdenken? Jetzt steht aber dann wieder seine eigentliche Hauptband EXODUS mit einem neuen Album vor der Tür.

Immerhin schon 7 Jahre sind seit „Blood In, Blood Out“ her, das zwar sicherlich ein gutes Album war, bei mir aber etwas an Langzeitwirkung eingebüßt hat. Wird es „Persona Non Grata“ ebenso ergehen?

Erstmal ballert die Scheibe mit dem Titeltrack ordentlich los. Tempo trifft auf Groove und einige progressive Einschübe. „Ziemlich riffig“, wie Kollege Beach mal über ein EXODUS-Album sagte. Überhaupt fallen über die Albumdistanz immer wieder längere musikalische Passagen auf, in denen Zetro Souza eine Pause gegönnt wird und sich Holt und Altus an den Gitarren duellieren. Zetros Gesang ist wie immer rasiermesserscharf (für mich vielleicht der beste Sänger überhaupt in Sachen Thrash Metal). Und dass Gary Holt ein mit allen Sakramenten versehener Riffmeister ist, ist nun auch nicht erst seit gestern bekannt. Für Abwechslung ist auch gesorgt: So hat man EXODUS wohl noch nie so melodisch wie auf „The Years Of Death And Dying“ gehört. Dies bleibt aber die Ausnahme und das Härtelevel stimmt. Wenn man „Persona Non Grata“ einen Vorwurf machen kann, dann, dass die ganz großen Hits wie „Last Act Of Defiance“ oder „War Is My Shepherd“ fehlen.

Über die Albumdistanz machen EXODUS aber klar, das mit ihnen immer noch / wieder zu rechnen ist. Ob die Platte jedoch auf längere Zeit Spuren hinterlässt, bleibt abzuwarten.

Line Up

Zetro Souza – Voc

Gary Holt – Git

Lee Altus – Git

Jack Gibson – Ba

Tom Hunting – Dr

Tracklist

  1. Persona Non Grata

  2. R.E.M.F.

  3. Slipping Into Madness

  4. Elitist

  5. Prescribing Horror

  6. The Beatings Will Continue (Until Moral Improves)

  7. The Years Of Death And Dying

  8. Clickbait

  9. Cosa Del Pantano

  10. Lunatic-Liar-Lord

  11. The Fires Of Division

  12. Antiseed

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.