Fünf Freunde und das Abenteuer im Wald (Adventskalender) 2CD

CD Reviews, Fünf Freunde und das Abenteuer im Wald (Adventskalender) 2CD

In Krisenzeiten wird ja alles zum Politikum. Und so mag so manch konservatives Elternteil die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn die Junioren gespannt dem diesjährigen FÜNF FREUNDE Adventskalender lauschen, denn Julian, Dick & Co sind mal wieder Umweltsündern auf der Spur.
Als George nachts geweckt wird, hört sie verdächtige Geräusche aus dem Zimmer der Jungs. Als sie das Zimmer betritt, türmt ein fremder Mann aus dem Fenster und flieht. Timmy bekommt ihn zwar auf der Straße zu fassen, doch der Einbrecher kann sich befreien und unbekannt entkommen.
Die FÜNF FREUNDE müssen feststellen, dass der Fremde einen Stapel Unterlagen gestohlen hat, die die Jungs in der alten Ruine auf der Felseninsel gefunden hatten. Wer war der geheimnisvolle Einbrecher? Der undurchsichtige Silvio? Die verdächtigen Brad und Pete? Oder ein Komplize der Kräutersammlerin Agnes oder gar ihres Vaters Mr. Hog?
Doch zurück zum Anfang: Als Dick stürzt, hilft ihm ein Unbekannter auf. Wie die FÜNF FREUNDE später herausfinden, lebt dieser Weltenbummler in einer Höhle im Wald. Doch sie sind nicht die einzigen, die den Waldbewohner suchen. Daher verstecken die Kinder ihren neuen Freund kurzerhand auf der Felseninsel. Doch dort taucht plötzlich ein neugieriger Journalist auf, der das falsche Spiel des neuen Freundes Silvio aufdeckt. Waren die FÜNF FREUNDE einem Gangster auf den Leim gegangen? Und wer steckt hinter den Umweltsünden? Haben es die FÜNF FREUNDE hier etwa mit einer internationalen Holz- und Umweltmafia zu tun, die dreistes Green-washing betreibt?
In fast zwei Stunden müssen die FÜNF FREUNDE eine ganze Menge Rätsel lösen und Fragen beantworten. Dabei bekommen sie es mit einer Reihe zwielichter Gestalten zu tun und mehr als einmal ist nicht klar, wer eigentlich Freund ist und wer Feind.
Die 24 Tracks sind jeweils durch kurze Musikeinspieler voneinander getrennt, so dass man die Doppel-CD sowohl in einem Rutsch durchhören oder als Adventskalender „portionieren“ kann. Mit jedem Track rückt schließlich der Heilige Abend etwas näher.
Während das Hörspiel wie immer wunderbar durch Heikedine Körting in Szene gesetzt wurde, scheint Alexandra Garcia, die George ihre Stimme leiht, gesundheitlich etwas angeschlagen gewesen zu sein. Nichtsdestotrotz gelingt es ihr trotz der etwas kratzigen Stimme, die liebenswerte Zickigkeit von George auch in diesem Fall bestens herauszustellen. Darüber hinaus lernt der Hörer, dass Anne offenbar ein ausgeprägtes Zahlengedächtnis hat – war mir neu, erweist sich in diesem Fall aber als hilfreich.
„Abenteuer im Wald“ greift nicht nur das aktuelle Thema der Nachhaltigkeit auf, sondern entwickelt sich zudem zu einem tollen Hörspielabenteuer für die Adventszeit. Dramaturgisch gelungen ist dabei der Einstieg, mit dem der Hörer mitten in die Action katapultiert wird. Mit dem vorliegenden Fall verbinden die Autoren die immer mal wieder bei den FÜNF FREUNDEN auftauchende Umweltthematik mit einem spannenden Kriminalfall, der allen Abenteuerfans gefallen dürfte.

Line Up

Erzähler - Lutz Mackensy
Julian - Ivo Möller
Dick - Jannik Endemann
Anne - Theresa Underberg
George - Alexandra Garcia
Tante Fanny - Maud Ackermann
Onkel Quentin - Gordon Piedesack
Silvio - Lukas Sperber
Agnes - Vreni Frost
Brad - Albrecht Ganskopf
Pete - Patrick Berg
Mr. Hog - Stephan Benson
Mary - Sandra Keck
John - Peter Buchholz
Grillmeister - Erkki Hopf
Ernest - Erik Schäffler
Nachbarin - Sabine Kaack
Constable Wilbert - Achim Schülke
Constable Miller - Alexander Mettin
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.