Fünf Freunde und die Glocke der Wikinger

CD Reviews, Fünf Freunde und die Glocke der Wikinger

Die Fünf Freunde begleiten Onkel Quentin in ein verschlafenes Örtchen in Nordengland. Dort begegnen sie einem „echten“ Wikinger, der kurz darauf verschwindet. Mit ihm verschwindet auch eine alte Glocke aus dem Wikingerdorf. Ein neuer Fall für die jungen Detektive.
„Irgendwie wird die Sachen immer merkwürdiger“, stellt Julian fest. Recht hat er, denn Mr. Rasmussen scheint vor seinem Verschwinden quasi über Nacht in den Ruhestand gegangen zu sein. Und als die Fünf Freunde wegen der gestohlenen Glocke bei der Polizei vorsprechen, stellt sich heraus, dass der seltsame Museumbetreiber Professor Portland den Diebstahl gar nicht angezeigt zu haben scheint. Doch welchen Grund hatte er, die Fünf Freunde anzulügen? Und woher stammt die falsche Wikingerglocke, die die Fünf Freunde im Schilf finden? Eine Karte könnte zur Aufklärung des Falls beitragen. Doch schließlich kommt es zum großen Showdown und die Fünf Freunde werden Zeuge, wie zwei Männern mit dem Messer aufeinander losgehen. Ob die Fünf Freunde diese Situation auflösen können, müsst ihr allerdings selbst herausfinden.
Der 130. Fall der britischen Abenteurer ist genau nach meinem Geschmack und das Abenteuer aus der Feder von Katrin McClean fordert von den Fünf Freunden vollen Einsatz. Sie müssen ihre Spürnasen benutzen und zudem gibt es jede Menge Action und knifflige Situationen. So will ich die Fünf Freunde erleben…

Line Up

Erzähler - Lutz Mackensy
Juliani - Ivo Möller
Dick - Jannik Endemann
Anne - Theresa Underberg
George - Alexandra Garcia
Onkel Quentin - Gordon Piedesack
Tante Fanny - Maud Ackermann
Prof. Robert Jones - Jürgen Thormann
Prof. Portland - Udo Schenk
Mr. Rasmussen - Wolfgang Häntsch
Caroline - Madeleine Tusk
Historiker - Wolfgang Berger
Ehefrau - Heidi Schaffrath
Nachbarin - Regina Lemnitz
Polizist - Kristian Körting
Lautsprecher - Daniel Axt

Tracklist

Der Wikinger von Morrabu
Wo ist die tausendjährige Glocke?
Das Wikingerhaus in Gamsby
Das Geheimnis der Museumswerkstatt
Die Glocke im Schilf
Auf der Suche nach Mr. Rasmussen?
Ein fast unglaubliches Geständnis