Feaces Christ - Gimme Morgue!

CD Reviews, Feaces Christ - Gimme Morgue!

Nach zwei Demos legen die bayrischen Death Metal Punks ihr erstes Album vor.
Vom Stil her bleibt sich das Trio treu. Die Gitarren tönen weiterhin in typischen HM-2 Death Metal Soundgewand aus den Boxen. Das Schlagzeug legt einen Teppich, der ohne Doublebass auskommt und eher dem D-Beat zuzuordnen ist. Dieses Gemisch ist an sich genau mein Ding und kommt zunächst ganz frisch aus den Boxen, kann mich über Dauer aber nicht fesseln. Am besten gefallen mir noch ´People piss me off ´ und ´Video Nasty´ mit ihrem eindeutigen Punkrock-Einschlag. Sicher gibt es immer wieder ganz gute Riffs, aber das gewisse Etwas, was Songwriting und Spirit angeht fehlt mir auf ´Gimme Morgue!´. Ein Schwachpunkt sind die Vocals. Ich weiß nicht, ob Schmier Vorbild für das Überschlagen der Stimme war. Was bei DESTRUCTION überzeugt geht hier ziemlich in die Hose. Solange das nur selten passiert, ist es ja noch OK. Bei ´Two Wheels are better than Four´ nervt es irgendwann gewaltig, auch VENOM Verweise können den Track nicht retten.

So wird das Versprechen von Rabid Death Metal Punk nur eingeschränkt eingelöst. Live machen die Jungs mit dem gelungenen Bandnamen sicher jede Menge Spaß. Für ein weiteres Demo wäre das Material auch OK, für eine Release auf einem Label ist es mir dann doch etwas zu wenig.

Line Up

C. - Drums
A. - Guitars
D. - Vocals, Bass

Tracklist

1. The Goatse and the Goat
2. Fulci lives
3. Cadaverous Erection
4. Menstrual Cup
5. Rancid Romance
6. Bar Fights
7. People piss me off
8. Rest in Piss
9. Parasite
10. Two Wheels are better than Four
11. Melted to Slime
12. Video Nasty
13. Embalmed in Vomit
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.