GARBAGE - beautifulgarbage (20th Anniversary Deluxe Edition)

CD Reviews, GARBAGE - beautifulgarbage (20th Anniversary Deluxe Edition)

GARBAGE feiern den 20 jährigen Geburtstag ihres dritten Studioalbums Beautiful Garbage. Dies tun sie - konsequenterweise - weil sie sowohl beim Debüt wie auch dem zweiten Album diesen Geburtstag feierten. Nach Abwägen der Möglichkeiten des Handelns verzichte ich auf eine klassische Bewertung des Albums, sondern es wird "lediglich" über das Format der Rezension vorgestellt.

GARBAGE ist eine große Band. Bandmitglied Butch Vig muss sich glücklich schätzen, dass er 1991 einer Band namens NIRVANA aus Seatle das Album Nevermind produzierte. Back in the Days nahm ich als Konsument von MTV/VIVA/VIVA2 GARBAGE zweifellos wahr in den 1990ern, aber Fan wurde ich nicht. Im Hinterkopf verankert blieb sicherlich noch die Titelsong für einen 007-Film (The World Is Not Enough), natürlich auch die laszive Stimme Shirley Mansons. 
Die Jubiläumsausgabe umfasst das neu abgemischte Ursprungsalbum, dazu gesellen sich Liveversion, Cover, B-Seiten, Demosongs, alternative Versionen und Remixe. Bei Cover/Liveversionen sind es Wild Horses (The Rolling Stones) und Pride In The Name Of Love (U2). Viele Stunden Musik warten auf einen. 
Unter dem Ausgangspunkt, dass mir das Originalalbum unbekannt ist, hörte ich mir thebeuatifulgarbage an. Ja, die Musik klingt zeitlos, es ist kein Retrogefühl, sondern es könnte auch von einer Band stammen, die gerade die Bühnen der Welt erobern können. Parade ist das Lied, was mir persönlich am besten gefällt. Die ganzen Remixe sind schon speziell. Vor allen Dingen, wenn vom gleichen Lied dann die Mixvarianten direkt aufeinanderfolgen. Das ist dann schon sehr für Liebhaber. Vom erwähnten Lied Parade gab es nur einen Remix, von daher blieb es mir auch dadurch positiv in Erinnerung.
Das beautifulgarbage richtet sich also vorrangig an Fans der Band GARBAGE. Allerdings, unter dem Eindruck der zeitlosen Komposition und Sounds, ist das remasterte Album auch für Neugierige empfehlenswert.

Line Up

Shirley Mason - Gesang
Butch Vig - Schlagzeug/Persussion/Loops
Duke Erikson - Gitarre/Keyboard
Steve Marker - Gitarre

Tracklist

CD1
01 Shut Your Mouth (2021 Remaster)
02 Androgyny (2021 Remaster)
03 Can't Cry These Tears (2021 Remaster)
04 Til The Day I Die (2021 Remaster)
05 Cup Of Coffee (2021 Remaster)
06 Silence Is Golden (2021 Remaster)
07 Cherry Lips (2021 Remaster)
08 Breaking Up The Girl (2021 Remaster)
09 Drive You Home (2021 Remaster)
10 Parade (2021 Remaster)
11 Nobody Loves You (2021 Remaster)
12 Untouchable (2021 Remaster)
13 So Like A Rose (2021 Remaster)
 
CD2: B-sides & Alternative Versionen
14 Candy Says
15 Use Me
16 Sex Never Goes Out Of Fashion
17 Begging Bone
18 April 10th
19 Happiness Pt.2
20 Confidence
21 Enough Is Never Enough
22 Wild Horses (Live)
23 I'm Really Into Techno
24 Pride In The Name Of Love*
25 Androgyny (Rough Mix March 14, 2001)*
26 Til The Day I Die (Demo Sept 14, 1999)*
27 Nobody Loves You (Rough Mix March 14, 2001)*
28 Breaking Up The Girl (Acoustic)
29 Silence Is Golden (Demo Sept 14, 1999)*
30 Can’t Cry These Tears (Rough Mix March 14, 2001)*
31 Shut Your Mouth (Live)
32 Begging Bone (Early Demo Mix)
 
CD3: Remixes
33 Shut Your Mouth (Jagz Kooner Radio Mix)*
34 Shut Your Mouth (Jolly Music Scary Full Vocal Mix)
35 Shut Your Mouth (Professor Reay Clubbed Dead Pig Mix)
36 Androgyny (Neptunes Remix)
37 Androgyny Felix Da Housecat (Thee Glitz Mix)
38 Androgyny (The Architechs Mix)
39 Breaking Up The Girl (Timo Maas Radio Mix)
40 Breaking Up The Girl (Brothers In Rhythm Radio Edit)
41 Breaking Up The Girl (The Scourge Of The Earth Rodeo Rave Remix by Jimmy Caulty)
42 Breaking Up The Girl (Black Dog Wounded By The Warbeast)
43 Cherry Lips (Go Baby Go!) (Le Royale Mix)
44 Cherry Lips (Go Baby Go!) (Mauve’s Dark Remix With Acapella edit)
45 Cherry Lips (Go Baby Go!) (DJEJ’s Go Go Jam by Eli Janney)
46 Cherry Lips (Go Baby Go!) (Roger Sanchez Tha S-Man’s Release Mix (Radio) Edit) 
47 Cherry Lips (Go Baby Go!) (Howie B Remix)
48 Parade End Of Night Mix
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.