Insel-Krimi: Hangover auf Hawaii (18)

CD Reviews, Insel-Krimi: Hangover auf Hawaii (18)

  • Insel-Krimi: Hangover auf Hawaii (18)
  • /
  • Erstellt am: Sonntag, 03 Oktober 2021
  • Label: Contendo
  • V.Ö.: 03 Oktober 2021
  • Bewertung: Insel-Krimi: Hangover auf Hawaii (18)
  • Redakteur: Thorsten Zwingelberg
In Zeiten eingeschränkter Reisemöglichkeiten für die Hörer, zieht es Nele Röwekamp und Hauptkommissar Arne Brekewoldt in die Ferne: Neles alte und ausgesprochen attraktive Studienfreundin Wilma Seifert heiratet. Ausgerechnet auf Hawaii. Arne wäre lieber auf Borkum geblieben. Aber vielleicht ist so ein Tapetenwechsel ja mal ganz gut.
Wilma, genannt Willy, ist in die USA ausgewandert und hat neben der Medizin gemodelt. Ihr Verlobter ist einer der angesagtesten und talentiertesten Schönheitschirurgen und betreibt eine Schönheitsfarm für die Reichen und Schönen. Nach einem stürmischen Empfang geht es zum Junggesellenabschied. Und schon rutschen Nele und Arne wieder in ein mörderisches Abenteuer. Denn nicht alle Teilnehmer überleben das rauschende Fest.
Die Ermittlungen führen tief in den Aktenschrank der Schönheitsfarm, doch nicht immer ist die offensichtlichste Spur auch die richtige. Dem Ermittlerduo wird eine Menge Geschick abverlangt.
Die sommerliche Ferienatmosphäre wird durch passende Musik bestens in Szene gesetzt und vor allem die Besetzung von Wilma Seifert ist absolut gelungen. Aber auch dramaturgisch kann „Hangover auf Hawaii“ voll und ganz überzeugen. Neben der kurzweiligen und hörenswerten Story ist es den Autoren auch gelungen, jede Menge witzige Szenen in das Hörspiel einzubauen. Das beginnt bei den aufgedrehten Amimädels und endet bei der genialen Umsetzung einer Szene bei der Arne und Nele vor der Bildergalerie ehemaligen Kunden der Schönheitsfarm stehen. Super gemacht.
„Hangover auf Hawaii“ reiht sich einerseits perfekt in die Insel-Krimi-Reihe ein, hebt sich aber durch das Ambiente und das Setting auch spürbar von den bisherigen Fällen ab. Das bringt eine Portion frischen Wind in den Fall. Nele Röwekamp und Arne Brekewoldt empfehlen sich in diesem Hörspiel abermals als perfekte Ermittler, denen man gerne zuhört und mit denen man mitfiebern kann. Hoffentlich war es nicht ihr letzter Einsatz.

Tracklist

In Folge 18 mit dabei: Mark Bremer, Katrin von Chamier, André Beyer, Mica Wanner, Dagmar Dreke, Vincent Fallow, Uta Dänekamp, Melinda Rachfahl, Ann-Christin Blum, Katja Pilaski, Saskia Haisch und Alex Bolte.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.