Napalm Death - Throes Of Joy In The Jaws Of Defeatism

CD Reviews, Napalm Death - Throes Of Joy In The Jaws Of Defeatism

Ohne NAPALM DEATH würde es den Extremen Metal/Hardcore in seiner heutigen Form wohl (noch) nicht geben. Nun kommen die Briten mit dem inzwischen 17. Langeisen um die Ecke.
Das neue Album mit sperrigem Titel liefert das, was 2020 von NAPALM DEATH zu erwarten ist. Das Chaos der Anfangstage kehrt nicht zurück und ´Throes Of Joy In The Jaws Of Defeatism´ tönt fett aber nicht klinisch produziert aus den Boxen.
Die ersten vier Tracks gehen dann richtig in die Vollen. Es gibt den inzwischen typischen NAPALM DEATH Sound. Mal groovig mal geblastet ackern sich die Jungs durch die Songs und haben hier auch auf dem ´Throes Of Joy In The Jaws Of Defeatism´ mehr Frische und Druck als mach Newcomer.
Mit ´Joie De Ne Pas Vivre´ gibt es dann einen Stilbruch. Diese düsteren, eher verstörenden Tracks gehören inzwischen zu NAPALM DEATH Alben. Und der Song überzeugt. Das ist bei den anderen Tracks dieser Art wie dem Folgenden ´Invigorating Clutch´, ´Amoral´ oder dem Rausschmeißer leider nicht der Fall. Diese auch eher dissonanten Stücke rauschen an mir vorbei. Was wohl eher bedrückend oder hypnotisch wirken soll, weckt bei mir eher Langeweile oder sogar Genervtheit. Eine verstörende Wirkung entfalten die Songs nicht, aber vielleicht haben bei mir über die Jahre auch Gewöhnung und eine gewisse Abstumpfung eingesetzt. Aber keine Bange, auch die zweite Hälfte hat ihre Höhepunkte. ´Fluxing Of The Muscle´ hat Groove bis zum Abwinken und der Titeltrack ist eine kompakte NAPALM DEATH Abrissbrine.

Unterm Strich ist auch ´Throes Of Joy In The Jaws Of Defeatism´ ein gutes Album, insbesondere dann, wenn sich NAPALM DEATH auf ihre Kernkompetenz besinnen. Die düsteren Tracks könnten zum Großteil etwas mehr Esprit vertragen, das zeigt mal wieder wie schwer es ist, monotonere Songs packend zu gestalten.

Line Up

Mark ‘Barney’ Greenway - Vocals
Shane Embury - Bass
Danny Herrera - Drums
Keine Angst, trotz des Line Ups gibt's 'ne Gitarre

Tracklist

1. Fuck The Factoid
2. Backlash Just Because
3. That Curse Of Being In Thrall
4. Contagion
5. Joie De Ne Pas Vivre
6. Invigorating Clutch
7. Zero Gravitas Chamber
8. Fluxing Of The Muscle
9. Amoral
10. Throes Of Joy In The Jaws of Defeatism
11. Acting In Gouged Faith
12. A Bellyful Of Salt And Spleen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.