Nebular Moon - Masterclone

CD Reviews, Nebular Moon - Masterclone

  • /
  • Erstellt am: Montag, 07 Oktober 2002
  • Label: DEMO
  • V.Ö.: 07 Oktober 2002
  • Redakteur: Marc Stoffregen

Mensch, da frag ich mich doch wie so eine grandiose, starke Band auf einmal ohne Label da steht. Waren die Jungs doch noch bis zu ihrem letzten Werk „...

Of Dreams And Magic“, welches bei mir sehr grossen Anklang gefunden hatte, bei Last Episode Productions unter Vertrag, so bringen sie ihren neuesten Output gänzlich in Eigenregie auf den Markt. „Masterclone“ versteht es einmal mehr die besten Zutaten für glanzvollen, melancholischen, aber auch harten Black Metal in einen Topf zu schmeissen. Der Fünfer steht seiner letzten Scheibe mit dem neuen Songmaterial nicht im Geringsten nach. Gefühlvolle, emotionale Hymnen für die Nacht, so wie sie zu klingen haben, haben sie einmal mehr auf Zelluloid gebannt. Diese starke Veröffentlichung wird durch Gastauftritte diverser namhafter Musiker noch verdelt. Es wäre Nebular Moon nur zu wünschen, dass sie so schnell wie möglich wieder einen Labeldeal ergattern können, damit sich diese geniale Band auch wieder einer grösseren Hörermasse erschliessen kann. überzeugt euch von der Brillanz dieser Gruppe auf unserem Sampler, auf dem Nebular Moon mit einem Beitrag enthalten sind. Long lives Black Metal!!! Contact: Nebular Moon Headquarters, Luxemburger Str. 46, 50674 Köln, darius@nebular-moon.de, http://www.nebular-moon.de