Nile - Worship the Animal

CD Reviews, Nile - Worship the Animal

  • Nile - Worship the Animal
  • /
  • Erstellt am: Samstag, 01 Oktober 2011
  • Label: Goomba Music
  • V.Ö.: 01 Oktober 2011
  • Redakteur: Marcel Hübner

Nile existieren bereits seit 1993 und veröffentlichen hier ein Demo von 1994, welches bisher wohl nur Hardcore-Fans bekannt sein dürfte. Das Thema bei Nile ist Ägypten und dementsprechend mystisch angehaucht sind die Songs und das Drumherum.

Die letzten Alben der Death Metaller um Karl Sanders boten eine Stilflut von Doom bis Grind-Death und waren qualitativ sehr hochwertig, teilweise schwierig. Auf diesem Ur-Werk der Ur-Nile-Formation hört sich die Band noch klassisch, ungesampelt weitaus doomiger an. Die Songs bieten puren Slow-Death, demnach sind auch die Songs entsprechend lang und gehen Richtung Crowbar. Ich denke wer heutzutage auf Nile und deren Songs steht wird hier eher enttäuscht. Wer die Band vergöttert kennt die Songs sicher schon, daher überflüssig. Keine Wertung, da Re-Realease.

Evil Mike

Tags

Nile

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.