Our Survival Depends On Us - Melting The Ice In The Hearts Of Men

CD Reviews, Our Survival Depends On Us - Melting The Ice In The Hearts Of Men

Als Opener auf dem letztjährigen Party.San Metal Open Air 2018 waren die Österreicher eine der positiven Überraschungen und Entdeckungen des gesamten Festivals. Auf Tonträger konnte man mich hernach trotz sehr vieler guter Ansätze und opulent gestalteter Videos allerdings nicht in Gänze überzeugen, so dass ich auf den Kauf des 2015er Vorgängers mit dem bedeutungsschwangeren Titel "Scouts On The Borderline Between The Physical And Spiritual World" vorerst verzichtete.

Das ändert sich nun mit dem vorliegenden und bereits vierten Album der Schamanen und beweist einmal mehr, dass Sven von Ván Records in den vergangenen Jahren ein extrem glückliches Händchen für außergewöhnliche Bands hat.
"Melting The Ice In The Hearts Of Men" konserviert jene Stimmung auf Tonträger, die mich live auf dem Party.San so fasziniert hat und manifestiert den Albumtitel des Vorgängers musikalisch. OUR SURVIVAL DEPENDS ON US zelebrieren ätherisch-sphärischen, progressiv-metallischen Doom-Metal, voll magischer und mystischer Tiefe. Vier ausladende, schwelgerische Songs, die alles andere als leicht verdaulich sind. Die Lieder strotzen vor Spannungsbögen, oft erzeugt von der überragenden Gitarrenarbeit, die hohen Anteil an den den vielen atmosphärischen Ausbrüchen haben, angefangen beim monströsen Riffing über die gefühlvollen wie einfühlsamen Pickings, Leads und Soli. Den Kontrast dazu bilden Orgel-Keys und der fordernde, oft (an-)klagende cleane aber auch mitunter rauhe Gesang. "Melting The Ice In The Hearts Of Men" ist eine kraftvoll-wuchtige aber zugleich auch sehr introvertierte metallische Ode, die darüber hinaus in Einflüsse der Weltmusik, in Folk und Ambient eingebettet ist. Sie zeigt eine Band in der Tradition von In The Woods, die komplett ihr eigenes Ding durchzieht und auch ohne Schützenhilfe von Primordial-Alan schon jetzt eines der außergewöhnlichsten Alben 2019 abgeliefert hat. Und noch dazu eines, das mit jedem Durchlauf ein Stück weit mehr wächst und gedeiht.

 
OUR SURVIVAL DEPENDS ON US - GOLD AND SILVER Official Video:

Line Up

Mucho Kolb: Vocals, Guitar 
Thom Kinberger: Vocals, Guitar 
Barth Resch: Bass, Vocals 
Hajot Gmeilbauer: Keys 
Thomas Apfelthaler: Drums 

Tracklist

1. Galahad - “Dissolving The Illusion Of All Worldly Things”  (12:02) 
2. Gold and Silver - “Which God, Which King, Which Law Condemns Us To Everlasting Slavery?”  (10:14) 
3. Song of the Lower Classes  (13:25) 
4. Sky Burial  - "Survival Depends On The Mercy Of The Elements"  (10:53)