Radiant – Radiant

CD Reviews, Radiant – Radiant

„Ehrlich. Kraftvoll. Melodisch. Hard Rock.“ So umschreiben sich die Niedersachsen RADIANT selber. Die Kollegen vom Hardline Mag sehen in der Kapelle sogar den neuen Stern am Hardrock Himmel. Das schürt Erwartungen. . .
Dass gesanglich Goßes zu erwarten ist wenn Herbie Langhans (u.a. ex-SEVENTH AVENUE, AVANTASIA, SINBREED, VOODOO CIRCLE) am Mikro steht dürfte klar sein. Der Niedersachse hat sich schon vor Jahren mit seinen alten SEVENTH AVENUE Wegbegleitern Flo (Gitarre) und Markus (Bass) zusammengetan, um mit RADIANT das zu tun, was sie mögen: ungezwungenen Hard Rock spielen. Dass es dabei – man möchte fast sagen Gott sei Dank – nicht um irgendwelche modernen Interpretationen des Genres geht, wird schnell klar. Mit Songs wie „You Rock“ wird nicht nur textlich die schlichte Marschrichtung der 80er und 90er aufgegriffen, sondern  auch musikalisch. Wer gerne einmal alte SINNER Scheiben auflegt, der wird auch die Songs auf dem selbstbetitelten RADIANT Debüt abfeiern. Zu altbacken? Mit der Hommage „Dorian Grey“ – ein kraftvoller Midtempo Rocker –
an Altmeister Oscar Wild stellen sich RADIANT quasi den künstlerischen Freifahrtschein aus, um zu tun worauf sie Bock haben. Gut so. Mit „Liars“ geht es dann aber auch mal etwas zackiger zu – Erinnerungen an THUNDERHEAD oder SARGANT FURY werden wach. Mit „Not Worth After All“ entpuppt sich schließlich sogar als eine geerdete Mixtur aus SABATON und THUNDERHEAD. Großartig. Natürlich darf die obligatorische Ballade nicht fehlen und mit „My Own Way“ gibt es dann auch einen ordentlichen Schmachthaken in bester GOTTHARD-Manier. Den Abschluss der Songliste bildet der Partykracher „Hit The Night“.
Auf ihrem Debüt bleiben RADIANT ihrer Idee „more rock, less metal, more hooks, less speed“ auf jeden Fall treu. Allerdings geraten die Niedersachsen trotz der langen Spielzeit niemals in Gefahr zweitklassige Langeweile abzuliefern. Im Gegenteil, die kernigen Hardrock Songs werden von Herbies Reibeisenstimme perfekt verfeinert und so knüpft „Radiant“ perfekt an die Hochzeit des niedersächsischen Hardrock/Metal an, als Bands wie THUNDERHEAD, SARGANT FURY, HEAVEN’S GATE und SEVENTH AVENUE ihre besten Alben ablieferten. Klasse! Abzug gibt es wegen des blöden Covers!

Line Up

Herbie Langhans: Lead Vocals
Flo Gottsleben: Rhythm Guitars
Carsten Stepanowicz: Lead Guitars
Markus Beck: Bass
Manni Spalka: Drums

Tracklist

Yes I Am
I’m Alive
Silver Linings
You Rock
Dorian Gray
Forever One
Heroes
Liars
Not Worth After All
Paint The Grey
My Own Way
Should I Live With You
Life’s Shadows
Hit The Night

Tags

Radiant