Rebaelliun - Burn The Promised Land

CD Reviews, Rebaelliun - Burn The Promised Land

  • Rebaelliun - Burn The Promised Land
  • /
  • Erstellt am: Montag, 18 November 2002
  • Label: Hammerheart
  • V.Ö.: 18 November 2002
  • Bewertung: Rebaelliun - Burn The Promised Land
  • Redakteur: Marc Stoffregen

So heftig wie der Albumtitel, so heftig ist auch der Death Metal, den Rebaelliun hier so zustande bringen, wobei der Härtegrad gemeint ist.

Midtempo ist für die Jungs scheinbar ein Fremdwort, weshalb es auch nicht weiter verwunderlich ist, wenn man hier auch eine Brettattacke nach der anderen rausfeuert. Die Gitarren und den Gesang hat man auch ganz runtergestimmt, damit es auch ja nichts an der Boshaftigkeit dieser Scheibe zu zweifeln gibt. Dennoch kommt sogar hier oder da mal etwas wie eine Melodie hervor. Ich glaube Corpse würden vor Neid erblassen. Ich kann mir diese Platte gut reintun, sie ist allerdings nur leicht gehobene Durchschnittskost für mich.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.