Sabiendas - Column Of Skulls

CD Reviews, Sabiendas - Column Of Skulls

Beim Death Over Goslar haben SABIENDAS mich Ende letzten Jahres live überzeugt. Nun legen die einheimischen Todesmetaller ihr zweites Langeisen vor.

Ein ´Pile Of Skulls´ wurde ja bereits von OBITUARY und RUNNING WILD angehäuft. SABIENDAS geben sich mehr Mühe und schmeißen die Schädel nicht einfach auf den Hafen, sondern bauen gleich mal eine Säule draus.

Musikalisch haben SABIENDAS eindeutig mehr mit OBITUARY als den Piraten Metallern zu tun. Die Basis für den Sound der Ruhrpottler liegt klar im amerikanischen Death Metal. Und tatsächlich geht das Quintett technisch anspruchsvoller als OBITUARY vor. Auch wenn das Niveau der krankhaften Engel nicht ganz erreicht wird, kommen mir MORBID ANGEL immer wieder als Vergleich in den Sinn. Zum Glück verzichten SABIENDAS aber auf Firlefanz wie ´I Am Morbid´.
Die Recklinghauser begehen nicht den Fehler zu technisch und unübersichtlich zu werden. Tracks wie das schleppende ´Harbinger Of War´ verhindern, dass das Album zu eintönig klingt.
In Zeiten, in denen viele Bands eher der alten Schule der schwedischen Machart oder dem AUTOPSY Muster frönen, bietet ´Column Of Skulls´ eine erfreuliche Abwechslung. Und auch in der B Note aus Cover und Produktion kann die Band punkten.

Wer auf Death Metal amerikanischer Art steht und es gern sowohl traditionell als auch technisch hat, muss nicht mehr nur über den großen Teich schielen, sondern sollte auf jeden Fall  in SABIENDAS Bandcamp vorbeischauen.

Line Up

Christian Eichberger - Guitars
Jan Edel - Vocals (lead)
Alexandra - Guitars, Vocals (backing)
F.T. - Bass
Toni Merkel - Drums

Tracklist

01. Intro
02. Worse Than Death
03. The Art Of LengTch‘e
04. Ascend the Scaffold
05. Cabrón Hijo De Puta
06. Column Of Skulls
07. The Castle
08. Harbringer Of War
09. Excrements Of the Behemoth
10. March Of the Lansquenets

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.