Scanner - Scantropolis

CD Reviews, Scanner - Scantropolis

  • Scanner - Scantropolis
  • /
  • Erstellt am: Freitag, 07 März 2003
  • Label: Massacre Records
  • V.Ö.: 07 März 2003
  • Bewertung: Scanner - Scantropolis
  • Redakteur: Thorsten Zwingelberg

Ich erinnere mich noch an ein Gastspiel der Metal Formation auf dem Wacken Open Air, doch nach ihrem 1997 Album Ball Of The Damned wurde es irgendwie ruhig um den Fünfer.

Mittlerweile hat Sänger Haridon Lee das Arbeitsverhältnis beendet und stattdessen hat man sich eine blonde Frontfrau namens Lisa Croft in die Startlöcher gestellt. Das ist ja mittlerweile nichts außergewöhnliches mehr und sie passt stimmlich auch gut zu den Songs der Band. Der Opener Till the Ferryman Dies sorgt gleich für die richtige Stimmung und ist recht eingängig. Der Song bildet auch gleichzeitig das Ende der Scheibe, dann allerdings als Liveversion aus Stockholm. Mit Engel Brecht´s ist sogar ein deutschsprachiger Songs vertreten, der auch recht geil geworden ist. Hochgeschwindigkeitsdramen darf man von der Band sicher nicht erwarten, aber gute melodiöse Midtemposongs, die ohne gängige Klischees auskommen.

Tags

Scanner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.