Scorpions - Crazy World Deluxe Edition

CD Reviews, Scorpions - Crazy World Deluxe Edition

Während David Hasselhoffs Halsschlagader eins ums andere Mal zu platzen drohte bevor er die Berliner Mauer endlich umgesungen hatte, brauchte es bei Klaus Meine nicht mehr als ein melodiöses Pfeifen, um gleich den gesamten Ostblock in die Knie zu zwingen. Tja, die niedersächsischen Hardrocker wussten eben schon immer wie es geht.

 

Noch heute erzählen sich die Alten im Lichte der Energiesparlampe von einer aufstrebenden Rocktruppe, die in den 60gern mit einem alten Bully durch den Landkreis tourte, um alle einschlägigen Musikschuppen zwischen Downtown Sarstedt und Hoheneggelsen kaputt zu rocken. Gute zwanzig Jahre später erblickte dann mit „Crazy World“ ein weiterer Klassiker aus der SCORPIONS Schmiede das Licht der Welt. Nur, dass die Scheibe mittlerweile nicht mehr in Gleidigen und Ahrbergen unterm Ladentisch vertrieben wurde, sondern mal eben weltweit frenetisch abgefeiert wurde. Und das Video zu „Tease Me Please Me“ war dank seiner schnellen Kameraschnitte zwischen Rudolph Schenker und einer halbnackten Schönheit bestens dazu geeignet, um den pubertierenden Hard Rock Fan seinerzeit auf eine hormonelle Reise zwischen Gipfel und Talsohle zu schicken.

23 Jahre später sorgt das besagte Video, welches sich neben anderen Videos auf der Bonus-DVD befindet, zwar nicht mehr für derartige Gefühlsschwankungen, aber die Musik der Scheibe hat nichts von ihrer Faszination verloren. „Tease Me Please Me“, „Kicks after Six“, „Hit between the Eyes“ oder das geniale „Don’t Believe Her“ rocken heute noch ebenso wie 1990. Und vielleicht sollten Meine & Co einfach mal wieder pfeifenderweise durch die Krisengebiete der Welt reisen und diese in blühende Landschaften verwandeln – genug Magie ist jedenfalls noch in den Songs.

Und weil Ilse Werner heute nur noch selten im öffentlich rechtlichen Fernsehen vor sich hin pfeift, gibt es „Wind of Change“ gleich noch als spanische und russische Version mitgeliefert. Und wer dann mal wieder etwas mehr Power braucht, der bekommt dies mit Liveversionen von „Big City Nights“, „Holiday“ und „Hit Between The Eyes“.

Doch bekanntlich sind die Scorpions auch optisch seit jeher eine Augenweide und man fragt sich, warum Rudolph & Co nicht als Mentoren der neuen Pro 7 Fashion Show eingeladen wurden. Aber vielleicht sind sie auf der großen Bühne doch besser aufgehoben, diesen Eindruck vermittelt jedenfalls der Livemitschnitt der Crazy World Tour 1991, der sich auf der Bonus-DVD findet.

Es ist eine verrückte Welt, aber die SCORPIONS können mit ihrer schmuck aufgemachten Deluxe Edition des „Crazy World“ Klassikers auch ein knappes Vierteljahrhundert nach der Erstveröffentlichung noch richtig punkten. Und wie heißt es so schön: „It ain’t over, till Klaus Meine wistels!“ oder so ähnlich. Hoffen wir also mal, dass die Abschiedstour der Skorpione noch etwas andauert und uns vielleicht doch noch ein neues Studioalbum beschert. Aber erstmal steht ja die Unplugged-Scheibe ins Haus…

Tracklist

Tracklist CD:

Tease Me Please Me
Don’t Believe Her
To Be With You In Heaven
Wind Of Change
Restless Nights
Lust Or Love
Kicks After Six
Money And Fame
Hit Between The Eyes
Crazy World
Send Me An Angel
Wind Of Change (Spanish Version)
Wind Of Change (Russian Version)
Big City Nights (Live B-Side)
Holiday (Live B-Side)
Hit Between The Eyes (Live B-Side)

Tracklist DVD:

Crazy World Tour Live 1991:
Bad Boys Running Wild
Hit Between The Eyes
I Can’t Explain
The Zoo
Rhythm Of Love
Crazy World
Can’t Live Without You
Blackout
Dynamite
Lust Or Love
Big City Nights
Rock You Like A Hurricane

Music Videos:
Tease Me Please Me
Don’t Believe Her
Send Me An Angel
Wind Of Change

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.