Seax – Fallout Rituals

CD Reviews, Seax – Fallout Rituals

Mitten in der Nacht klingelt der Wecker. Schon wenige Augenblicke später ist man überzeugt, auf dieser Welt ausschließlich von kompletten Vollidioten umgeben zu sein. Und das Schlimmste ist, dass dieser Eindruck mit den Jahren immer mehr zugenommen hat. Da ist es hilfreich, wenn man als Erste Hilfe Maßnahme mal schnell eine SEAX Scheibe auflegen kann.
Zwar ist der triumphierende Axtmann auf dem Albumcover nicht von verpeilten Handwerker, verstrahlten Bürofutzis oder klugscheißenden Bildungsbürgern umgeben, aber ein feuerspeiender Drache inmitten eines unwirtlichen Endzeitszenarios ist ja auch schon schlimm genug. Trotzdem wünscht man sich das ein ums andere Mal Megaboxen, um in vollster Lautstärke „Killed By Speed“ oder „Bring Down The Beast“ auf die Mitmenschen abzufeuern und die untruen Exemplare einfach durch die rohe Gewalt platzen zu lassen. Während mein Kumpel Beach nicht müde wird zu betonen, dass es auf dem letzten IRON MAIDEN Album kein einziges annehmbares Riff gibt, läuft „Fallout Rituals“ nicht Gefahr diesem Vorwurf ausgesetzt zu werden. Die Amis feuern ab der ersten Minute aus allen Rohren und hauen ein raues Riff nach dem anderen raus. Dazu kommt der schräge, thrashige Gesang von Frontmann Carmine Blades, der mit seinen spitzen Schreien alle EVIL INVADERS Fans sehr glücklich machen dürfte. SEAX scheren sich einen Dreck um die letzten dreißig Jahre Metalgeschichte und zelebrieren unbefleckten US-Stahl. Während Bands wie SKULL FIST, STRIKER, NIGHT DEMON, ENFORCER & Co sich längst selbst die Fangzähne gezogen haben, klingen SEAX noch wild und hungrig wie RAZOR FIST oder alte EXCITER oder RAZOR. Und selbst auf Platte versprühen die Herren eine Energie wie ich sie zuletzt bei einer RAVEN Show gesehen habe.
SEAX sollten in Trveheim eine Apotheke eröffnen: Denn mit ihrem rezeptpflichtigen US-Speed Metal liefern die Amis jedem Metalhead eine absolute Überdosis Speed, Riffs und puren Heavy Metal. Vor den Risiken und Nebenwirkungen hat mich meine Mutter immer gewarnt! 



Tags

Seax
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.