Shadow Tribe – Reality Unveiled

CD Reviews, Shadow Tribe – Reality Unveiled

Schon vor ein paar Wochen kam das Debütalbum „Reality Unveiled“ der Finnen Shadow Tribe heraus. Hierbei haben wir es mit einigen erfahrenen Musiker aus dem Bereich melodischer Hard Rock/ Metal  zu tun. Es wird niemanden überraschen, dass das auch die Ausrichtung dieser Band ist.
Antreibende Kraft hier ist der von Altaria und Stargazery bekannte Bassist Marco Pukkila, der in Sänger Kimmo Perämäki (ex- CELESTY/ SPIRITUS MORTIS/ MASQUERAGE) eine geeignete Stimme für Shadow Tribe gefunden hat. Komplettiert wird der Vierer mit Simo Pirttimaa an der Gitarre und Drummer Petri Heinonen (King Satan).
Wer die Keyboards auf diesem Album spielt ist mir nicht bekannt. Geboten wird eine gute Mischung aus melodischem US Metal mit guter Gitarrenarbeit, sehr gutem Gesang und einem leichten Keyboard Teppich. Sicher erfinden Shadow Tribe das Rad nicht neu. Trotzdem sorgt die Mischung aus Dokken, älteren Queensrӱche und Shadow Gallery (besonders diese Stimme) für Glücksgefühle und Spannung. Checkt mal „A World Taken Hostile“ oder „Stolen Fate“. Hier werden alle Trademarks sehr gut eingesetzt. Die Lieder sind zwar nicht ultrakomplex aufgebaut, sorgen aber mit etwas Bombast für ein breites, spannendes Spektrum. Wie zum Beispiel beim letzten Song „Instant Heaven“.
Hier also eine klare Kaufempfehlung für Melodic Metal/ Hard Rock Fans, die kein Problem mit leichten progressiven Einflüssen haben. Stark!

Line Up

Kimmo Perämäki – vocals
Simo Pirttimaa – guitars
Marko Pukkila – bass
Petri Heinonen – drums

Tracklist

1. Splinters Of A Hologram
2. Christaromancy
3. Headstrong
4. Speck Of Sawdust
5. Connection
6. A World Taken Hostage
7. Many Tears To Go
8. We Weren’t There
9. Stolen Fate
10. Instant Heaven

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.