Stam1na - Uudet Kymmenen Käskyä

CD Reviews, Stam1na - Uudet Kymmenen Käskyä

  • Stam1na - Uudet Kymmenen Käskyä
  • /
  • Erstellt am: Dienstag, 27 November 2007
  • Label: ZYX Music
  • V.Ö.: 27 November 2007
  • Bewertung: Stam1na - Uudet Kymmenen Käskyä
  • Redakteur: Tobias Trillmich

STAM1NA kommen aus dem kleinen finnischen Lemi, klingen aber überhaupt nicht wie MOTÖRHEAD. Der Sound ist schwer zu beschreiben, verweigert er sich doch aller Schublade. Für mich sind STAM1NA die WALTARI des Thrash Metal.

Wie die Landsleute bauen die vier untypische, zum Teil volkstümliche Elemente mit ein. Zum Glück passiert dies nicht so stumpf wie bei FINNTROLL. Im Gegensatz zu vielen fast wissenschaftlich komponierenden progressiven Bands hört man den Songs ein Lächeln im Gesicht der Komponisten an. Hier gibt´s Spielfreude, was aber nicht bedeutet, dass STAM1NA eine Funcombo sind. Das einzige, was dieser Platte fehlt, sind die herausstehenden Songs. Auch beim dritten Durchlauf bleibt wenig haften. Wenn die - im übrigen in ihrer Heimatsprache singenden – Jungs es schaffen einen richtigen Hit rauszuhauen, dann bekommen sie sicher einiges an Aufmerksamkeit außerhalb Finnlands. Dort haben sie es bereits auf Platz drei der Albumcharts geschafft.

Tags

Stam1na

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.