Sun Of Sadness - Picture

CD Reviews, Sun Of Sadness - Picture

  • /
  • Erstellt am: Montag, 07 Oktober 2002
  • Label: DEMO
  • V.Ö.: 07 Oktober 2002
  • Redakteur: Marcel Hübner

Eine dermaßen stimmungsvolle Eigenproduktion ist mir schon lange nicht mehr zu Augen / Ohren gekommen.

Angefangen bei der optischen Komponente (schönes Digi-Pack mit tollem Layout), über den Sound (glasklar, dennoch nie zu glatt) bis hin zur Musik, kann mich „Picture“ von Sun Of Sadness durchaus überzeugen. Dabei scheint die Musik beim ersten Hören gar nicht so außergewöhnlich zu sein, läßt man sich dann aber auf Sun Of Sadness ein, entdeckt man im Geflecht aus Death, Gothic und progressivem Metal faszinierende Momente, die einen von getragener Melancholie in wütende Verzweiflung stoßen. Kalt und zugleich warm, hart und doch wunderschön zart, das alles sind Facetten von Sun Of Sadness, die die Band auf interessante Art zu kombinieren weiß. Ein wenig fehl am Platz scheint mir lediglich das brachiale und in deutscher Sprache vorgetragene „Anthropomanzie“ zu sein, zerstört es doch die von den vorherigen Stücken aufgebaute getragene Stimmung. Als zentraler Song des Albums wäre wohl „Through The Night“ zu erwähnen, der langsam und fragil beginnt und schließlich in einem Ausbruch mündet. Wer sich „Picture“ sichern will, sollte schleunigst SOS Records, Nußbaumstraße 25, D-Rheinbach, Tel.: 02225 / 706141 kontaktieren oder sich unter www.sunofsadness.de weitere Informationen einholen, da das Album in Bälde via M. O. S. Records wiederveröffentlicht werden soll und man dann wohl ein wenig mehr berappen müßte.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.