Testament - First Strike Still Deadly

CD Reviews, Testament - First Strike Still Deadly

  • Testament - First Strike Still Deadly
  • /
  • Erstellt am: Montag, 01 Januar 2001
  • Label: (Spitfire)
  • V.Ö.: 01 Januar 2001
  • Redakteur: Marcel Hübner

Die Bay-Area-Vorzeige-Thrasher haben sich für ihr Best-Of etwas Besonderes einfallen lassen und kurzer Hand die Ex-Mitglieder Alex Skolnick (Git) und John Tempesta (Drums) wieder in die Band geholt und sogar den ursprünglichen Sänger Steve Souza einige Vocals beisteuern lassen.

Gemeinsam haben sie dann ihre alten Klassiker wie "Into The Pit", "Trial By Fire", "Disciples Of The Watch", "The Preacher", "Over The Wall", "Alone In The Dark" oder "The New Order" neu eingespielt. Abgemischt wurde die ganze Sache dann von Andy Sneap, so dass man nun die alten Kracher im neuen, fetten Soundgewand genießen kann. Was soll man da noch großartig sagen, ich hoffe, dass Alex wieder fest in die Band einsteigt, da ich ihn stets als Gitarristen sehr geschätzt habe, und mehr noch bleibt zu wünschen, dass Chuck Billy mehr Erfolg beim Kampf gegen den Krebs hat, als sein Namensfetter Chuck Schuldiner, dem dieses Album gewidmet wurde und der im Dezember 2001 seinem Krebsleiden erlag. Wir drücken auf jeden Fall alle Daumen. keine Bewertung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.