The Cure - The only one

CD Reviews, The Cure - The only one

  • The Cure - The only one
  • /
  • Erstellt am: Dienstag, 13 Mai 2008
  • Label: Universal
  • V.Ö.: 13 Mai 2008
  • Redakteur: Kersten Lison

Nach vier Jahren Pause melden sich "the Cure" endlich wieder mit einem neuen Studio-Album zurück. Und da es das 13. ist, erscheinen nun die nächsten vier Monate bis zum 13. September, dem Tag, an dem der Longplayer herauskommt, jeweils am 13. des Monats eine neue Single inklusive B-Seite.

Den Anfang macht das wunderbare, hitverdächtige "The only one", eine fröhlich-leichte Single, die man unbedingt sein eigen nennen muss. Als B-Seite das um einiges melachcholischere NY Trip, beide Songs im Stile des besten Cure-Albums ever, nämlich "Wish", so dass die Lust auf mehr garantiert ist. Das liegt vor allem auch an dem Cure-Line-Up, natürlich mit Robert Smith, Simon Gallup (Bass), Jason Cooper (Drums) und wieder mit dabei Porl Thompson (Guitar) als Garant dafür, dass "The Cure" wieder rocken, was auch schon auf der Festival Tour 2005 und der $ Tour 2008 zu sehen war....