The Knuts - Palast der Winde

CD Reviews, The Knuts - Palast der Winde

  • /
  • Erstellt am: Montag, 07 Oktober 2002
  • Label: DEMO
  • V.Ö.: 07 Oktober 2002
  • Redakteur: Eric Ossowski

Soll ich das jetzt lustig oder asozial finden? Ich schwanke noch und ich nehme mal an, das ist auch so gedacht. Die Musik ist sehr schwer zu beschreiben. Zwar besitzt sie einige Death Metal Einflüsse, ohne jedoch echter Death Metal zu sein.

Interessanter sind hier sowieso die witzigen (asozialen?!) Texte. Songtitel wie „Popo-Club“ oder „Geschwitzt, geschlitzt, gespritzt“ halten genau das, was sie versprechen, nämlich äußerst derben Humor. Wenn ihr dafür hart genug seid, könnt ihr hier zugreifen, zumal es mit „Summer Of 69 (66)“, „Daddy Cool“ und „Eine neue Leber ist wie ein neues Leben“ noch drei Coverversionen zu bestaunen gibt. Kontakt: Daniel Schrank- Mozart Str. 18- 15234 Frankfurt/Oder E-Mail: theknuts@web.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.