The Mistral - Storm Quires

CD Reviews, The Mistral - Storm Quires

  • /
  • Erstellt am: Sonntag, 04 November 2001
  • Label: Eigenproduktion
  • V.Ö.: 04 November 2001
  • Bewertung: The Mistral - Storm Quires
  • Redakteur: Tobias Trillmich

Das Emdener Sextett legt mit dieser Eigenproduktion ihre zwei ersten Demos auf einem Silberling vor. Dieser bringt es dann auch auf die stolze Spielzeit von über 45 Minuten. Die Jungs lärmen im Fahrwasser von Bands wie In Flames und Children Of Bodom.

Der Sound ist für eine Eigenproduktion mehr als gut und das Layout steht dem in nichts nach. Die Songs wechseln geschickt das Tempo und die Stimmungen, so daß Abwechslung garantiert ist. Auch der Sänger variiert zwischen aggressiven Schreien á la In Flames und Death Growls. Die Keybordmelodien sind meistens sehr klasse zu den eher rhytmischen Gitarren, dann und wann wird mir der Keybordeinsatz aber übertrieben. In Zeiten, in denen sich sicher einige, die CDs von In Flames oder ähnlichen gebrannt haben, sollten doch 20 DM für diesen lohnenswerten Silberling drin sein, die ihr anderswo gespart habt. Bei gewecktem Interesse wendet euch an : Dennid Eikenhorst, Ringstr. 41, 26721 Emden