VIDAN – Schrei nach Stille (Staffel 2)

CD Reviews, VIDAN – Schrei nach Stille (Staffel 2)

Vor dem Siegeszug des bewegten Bildes in Kinos und auf der Mattscheibe, hatten Hörspiele im Rundfunk ihre Hochzeit. Man denke nur an die tollen Produktionen des BR. Aber auch EUROPA hat in der Vergangenheit kultige Horror-Hörspiele produziert. Mit „VIDAN – Schrei nach Stille“ kehrt der Horror nun in die Wohnzimmer der Hörer zurück.
Gordon Piedesack erzählt abermals einen fantastischen Hörspiel-Thriller aus der Feder von Raimon Weber, der die Hörer und seine Protagonisten mit „Ende der Stille“ sofort unmittelbar zurück in die grausame Welt von Blackdale. In faszinierender Weise werden die Plots der ersten Staffel nun weitergesponnen und der stellv. Sheriff Miles Vidan erlebt abermals Unvorstellbares. Der Nawell-See entpuppt sich abermals als ein Zentrum des Grauen, seltsame Kreaturen entspringen den Tiefen des Sees. Bissige Maden und schwärmende Käfer entpuppen sich als böse Vorboten des Untergangs. Gleichzeitig irritieren die apokalyptischen Visionen des Sektenführers „Der Allumfassende“ selbst eine Person wie Mr. Haze. Auf Yunaska-Island löst hingegen ein fehlgeschlagenes Experiment eine Katastrophe aus.
Dunkle Mächte ergreifen Besitz von den Träumen und Gedanken einiger Bewohner von Blackdale und schließlich scheinen sogar die Naturgesetze außer Kraft gesetzt zu werden. Das Böse scheint unausweichlich. Auch das Forschungsschiff Beckett droht im Chaos zu versinken. Kirima bleibt nur eine Chance und schließlich kommt sie dem geheimnisvollen Unternehmer von Avantage auf die Spur. Allerdings zeigt sich, dass Blackdale nicht der einzige Rückzugsort des Bösen ist. Die Spur führ auf den afrikanischen Kontinent. Während Mr. Haze die Welt aus den Angeln zu kippen droht, erfährt Miles Vidan immer neue Superlative des Grauens.
Raimon Weber hat eine komplexe Geschichte für Erwachsene entworfen und zahlreiche Subplots miteinander verwoben, um so einen packenden Hörspiel-Thriller zu realisieren, wie er so derzeit konkurrenzlos ist. Neben der absolut überzeugenden Umsetzung der Geschichte, gefallen auch die Artworks der 10 CDs der Staffel-Box. Mit „VIDAN – Schrei nach Liebe (Staffel2)“ liefert EUROPA tatsächlich großes (Kopf-)Kino für die Ohren ab und kommt dabei dank der Dichte der Erzählung und der Leistung der Sprecher gänzlich ohne Leinwand oder Bildschirm aus. Große Hörspielunterhaltung jenseits jeglicher billigen Trash-Unterhaltung des 21. Jahrhunderts. Schön, dass es sowas heute noch gibt.





Line Up

Erzähler - Gordon Piedesack
Miles Vidan - Lars Schmidtke
Kirima - Corinna Dorenkamp
Nawat - Norman Matt
Nootau - Bert Stevens
Doc sally Hansen - Luise Helm
Sheriff Lennox - Jürgen Kluckert
Deputy Duvall - Daniel Rothaug
Mr. Haze - Udo Schenk
Beth - Cornelia Meinhardt
Mrs. Hamilton - Jule Vollmer
Deputy Stoker - Markus-Andreas Klauk
Denise Sundberg - Gergana Muskalla
Curtis - Daniel Finger
Susan - Maria Koschny
Mike Granger - Christian Krause
Ric Vidan - Martin Keßler
Tankwart Holloway - Klaus Lochthove
Wonder-Bill - Bodo Wolf
Bo Vargas - Peter Flechtner
Ein Chinese - Lukas Kaddik
Jünger Stanley - Gerrit Schmidt-Foß
Jüngerin Eliza - Luisa Wietzorek
Allumfassenden - Raimon Weber
Dr. Lucas - Stephan Keim
Prof. Grasso - Michael Pan
Captain Murphy - Kaspar Eichel
Douglas Helfer Haze - Marcel Colle
Mojag - Sebastian Fitzner
Techniker Schiff - Ekkehard Freve
Assistent Schiff-Tucker - Michael Borgard
Martinez 1. Offizier - Marco Kröger
Kahlan Mulligan - Ann-Kathrin Hinz
Priester Leonard Amber - Fritz Rott
Ahsley Coltrane - Sabine Jäger
Janette Mayfield - Arianne Borbach
Jacob Dekker - Olaf Reitz
Abigail Nash - Eva-Maria Werth
Exzellenz - Thomas Anzenhofer
Mr Weiss - Tom Vogt
Melissa Weiss - Kathrin Bolle
Jünger Hank - Kris Köhler
Tankwagenfahrer - Patrick Joswig
Tante Britt - Anke Reitzenstein
Ingenieur Kalenga - Andi Krösing
Mitarbeiter des Gouverneur - Slim Weidenfeld
und viele andere

Tags

Vidan
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.