Wizard - Bound By Metal

CD Reviews, Wizard - Bound By Metal

  • Wizard - Bound By Metal
  • /
  • Erstellt am: Montag, 18 November 2002
  • Label: B. O. Records
  • V.Ö.: 18 November 2002
  • Bewertung: Wizard - Bound By Metal
  • Redakteur: Marc Stoffregen

Manowar, zieht euch warm an. Wizard ist die Macht. Die vier Zauberer knallen uns auf ihrem bereits dritten Werk ”Bound By Metal” – der Name sagt alles – 11 hochkarätige Metal-Hymnen vor den Latz.

Gleich der Opener ”Hammer, Bow, Axe and Sword” ist ein absoluter Kultsong, der fast alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Selbst die folgenden 10 Stücke, heißen sie nun ”Mighty Wizard”, ”Brave Warriors” oder ”Gladiators of Steel” können diesen hohen Standard halten, was nicht zuletzt am genialen und abwechslungsreichen Songwriting, den brilliant ausgefeilten Gitarrensoli, noch an der tadelllosen Produktion liegen dürfte. Ich bin echt ganz schön überwältigt. Vergesst doch alle die sowieso viel zu hochgehypten Hammerfall, wenn ihr diese Scheibe haben könnt. Merkwürdigerweise störe ich mich bei diesem Album nicht einmal an dem größtenteils superhohen Gesangseinlagen. Im Gegenteil, mit einem anderen Sänger wäre diese Scheibe undenkbar. Hier paßt einfach alles zusammen wie die Faust auf´s Auge. Ein Album aus einem Guß. Dieses geile Teil läßt einem Gothic-Metaller wie mir wieder richtig Spaß am Heavy Metal haben. Ich kann Arno Hofmann vom Heavy oder was!? übrigens gut verstehen, daß er hier die Höchstnote zückt. Von mir gibt´s ehrlich gemeinte 12 Punkte.

Tags

Wizard
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.