The Fright - Voices Within

The Fright - Voices Within

  • Das Album “Voices Within” ist laut Promotext wie Lavagestein, aus dem eine Blume entwächst. Es ist ein Album gegen die Art des Erwachsenwerdens, bei der man den Blick für die Schönheit des Lebens verliert.“

Lacrimas Profundere - Bleeding The Stars

Lacrimas Profundere - Bleeding The Stars

  • Die deutsche Dark Metal Formation Lacrimas Profundere hatte ich ehrlich gesagt schon länger nicht mehr auf dem Zettel, waren es doch vornehmlich Frühwerke der Jungs wie "La Naissance D’Un Rêve", "Memorandum" und insbesondere ihr Meisterwerk "Burning: A Wish", die mich begeistern konnten. "Fall, I Will Follow" und "Ave End" waren zweifelsohne auch noch ganz passable Alben, konnten jedoch bedingt durch Songwriting und größeren Stilbruch nicht mehr gegen die großartigen Vorgängeralben anstinken.
Unzucht - Akephalos

Unzucht - Akephalos

  • Die Jungs, die zum Teil auch aus Hannover stammen, traten 2012, als sie noch nicht so stark bekannt waren wie heute, noch auf der zweiten Auflage unseres HellDeathFest(s) in Hildesheim auf. Danach habe ich Unzucht vollkommen aus den Augen verloren - zu meiner Schande, wie ich gestehen muss. Mit "Akephalos" - ein kopfloser Dämon aus der altgriechischen Mythologie - bringen die Deutschen ihr mittlerweile sechstes Studioalbum an den Start. Da ich die anderen Alben nie zu Gehör bekommen habe, gehe ich also frisch und unbefangen an dieses Werk.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.