Disillusion - Ayam

Disillusion - Ayam

  • Als “The Liberation” im November 2019 veröffentlicht wurde, da ahnte wohl kaum jemand, welchen Weg die Geschichte nicht nur für DISILLUSION in den folgenden drei Jahren vorgesehen hatte...
    Weit mehr als zehn Jahre, fast anderthalb Dekaden hatten Fans auf das dritte Album der Leipziger warten müssen, genauso lange wie sich die Band, allen voran Andy Schmidt auf dem Weg zu neuem Material im langen Schatten des vermeintlichen Debut-Meilensteins “Back To Times Of Splendor” und des aus Bandsicht unfertigen und unvollkommenen Überwerkes “Gloria” gequält und abgearbeitet hatte. Es war ein schwerer, steiniger Weg, der sich allerdings gelohnt hatte, denn “The Liberation” war ein Paukenschlag, den man erhoffen aber nicht zwangsweise erwarten durfte und der Andy mit den umformierten DISILLUSION einen Neustart nach Maß ermöglichen sollte. Die Band hatte sich neu erfunden, das Material war stark und sprach für sich selbst. Eigentlich galt es nur noch, fleißig zu touren, um die Band auf das nächste Level zu heben und um verdientermaßen endlich die Ernte einfahren zu dürfen...
Disillusion - Between

Disillusion - Between

  • Die Rückkehr von DISILLSION mit der EP “Alea” und dem Comeback-Longplayer “The Liberation” im vergangenen Jahr wäre vermutlich ohne die Fans der Band, die Andy Schmidt und seine neue Besetzung monetär mit einer Patreon-Kampagne tatkräftig unterstützt haben, nicht möglich gewesen.
Disillusion LIVE - Hannover, Mephisto-Club

29.02.20 Disillusion LIVE - Hannover, Mephisto-Club Mephisto, Hannover

  • Samstag Abend zur besten Sendezeit in Hannover. Der Mephisto-Club im Faust-Kulturzentrum ist ordentlich gefüllt, wenn hier auch noch deutlich Platz für mehr Menschen wäre.
Disillusion - The Liberation

Disillusion - The Liberation

  • DISILLUSION gehören zu den besten und unterbewertetsten Bands der jüngeren deutschen Metal-Geschichte. Und das, obwohl die Band bis dato erst zwei Alben auf dem Konto hatte. Auf das aktuell dritte Album “The Liberation” hatte ich kaum noch zu hoffen gewagt, als 2016 die Ein-Song-EP “Alea” erschien.  Zehn Jahre lag das Zweitwerk “Gloria” zu diesem Zeitpunkt bereits zurück, welches mir nicht nur persönlich sehr viel mehr bedeutet und welches ich auch bis heute musikalisch weitaus wertvoller, stilistisch einzigartiger und damit noch stärker als das 2004er Melodic-Death-Debut “Back To Times Of Splendor” mit seiner progressiven Ausrichtung finde.
Disillusion - Gloria

Disillusion - Gloria

  • Einer der wohl begnadetsten und vor allem kreativsten deutschen Bands der letzten Jahre ist zurück. Nach ihrem Debüalbum „Back To Times Of Splendor“ melden sich Disillusion mit „Gloria“ zurück.

Disillusion - Three Neuron Kings

Disillusion - Three Neuron Kings

  • In Leipzig wird man ja gerne von harmlos wirkenden Passanten beim Einparken grundlos beschimpft, doch diese Erfahrungen will ich beim Bewerten der 4 Songs der Jungs mal beiseite lassen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.