Green Carnation - The Acoustic Verses _ Remastered 2021

Green Carnation - The Acoustic Verses _ Remastered 2021

  • “The Acoustic Verses” war im Jahr 2006 ein unauffälliger und leiser Abggang, genauso unverhofft und bockstark, wie das Comeback mit “Leaves Of Yesteryear” im vergangenen Jahr kam. Season Of Mist und die Band nehmen sich nun also neben der “The Burden Is Mine... Alone”-EP (2005 – Profund Lore Records) dem Stiefkind der Diskografie an, nachdem Prophecy Productions dem Debut “Journey To The End Of The Night” aus dem Jahr 2000 und dem Ein-Song-Meisterwerk “Light Of Day, Day Of Darkness”, welches 2001 den Durchbruch markierte, zuletzt Vinyl-Ehren zuteil werden ließen. Die ursprüngliche Version des Akustik-Albums “The Acoustic Verses” erschien über das kleine norwegische Label Sub Life Records und eben nicht über das seinerzeit schon etablierte französische Label, auf dem die Band von Tchort mit “A Blessing In Disguise” (2003) und “The Quiet Offspring” (2005) trotz tadelloser Performance leider nicht die Lorbeeren einfahren konnte, die man verdient gehabt hätte. Der klassische Fall einer Band, die eben nicht hundertprozentig zur richtigen Zeit am richtigen Ort war und nicht mit den dazu passenden Menschen zusammen arbeiten durfte.
Green Carnation - Leaves Of Yesteryear

Green Carnation - Leaves Of Yesteryear

  • Schlappe 15 Jahre nach dem letzten regulären Studio-Album “The Quiet Offspring” sind GREEN CARNATION zurück. Man durfte es zwar nach der Dokumentation und dem Live-Mitschnitt “Last Day Of Darkness” vor zwei Jahren erahnen; Dass die Band, welche einst vom ehemaligen Emperor-Mitglied Tchort mit In The Woods- und Carpathian Forest-Musiker aus der Taufe gehoben wurde, so schnell und in einer derart starken Verfassung zurückkehren würde, das durfte man wahrlich nicht erwarten.
Green Carnation - Journey to the end of the world

Green Carnation - Journey to the end of the world

  • So einzigartig Green Carnations Musik ist, so skurril mag ebenso ihre Bandgeschichte erscheinen. Nachdem Gründungsmitglied Tchort die Band anno 1990 ins Leben rief, erhielt er lediglich zwei Jahre später das Einstiegsangebot bei Emperor, welches er annahm.

Green Carnation - The Acoustic Verses

Green Carnation - The Acoustic Verses

  • Ich stapfe bei minus 7 Grad nach Hause und freue mich auf das warme Zimmer. Da packe ich dann erwartungsvoll und leicht verfroren das mittlerweile fünfte Album von Green Carnation in den Player.

Green Carnation - Light Of Day, Day Of Darkness

Green Carnation - Light Of Day, Day Of Darkness

  • Positiv überrascht wurde ich von „Light Of Day, Day Of Darkness“, dem zweiten Album der Norweger GREEN CARNATION.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.