Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)

Moonspell - Lisboa Under The Spell (Live)


  • Starke zwölf Studioalben weist die Diskographie von Portugals Metal-Band No. 1 mittlerweile auf. Aber die Gothic/Dark Metaller bescherten uns lediglich 2008 via "Lusitanian Metal" mit einer Live-Scheibe. Nun ist es wieder soweit.
Cradle Of Filth, Moonspell

29.01.18 Cradle Of Filth, Moonspell Hamburg - Grünspan

  • Festival-Feeling in Hamburg. Schon wenn man an diesem Montagabend die Große Freiheit entlang schlendert, fallen einem immer mehr schwarz gekleidete Gestalten auf. Die einen zieht es in die Große Freiheit 36 zu Arch Enemy, während die anderen ein paar Meter weiter gehen und sich zu CRADLE OF FILTH und MOONSPELL im Grünspan einfinden.

     

Moonspell - 1755

Moonspell - 1755

  • Konzeptalben sind mir einfach zu verkopft und durch das konzeptionelle Korsett wirkt alles oftmals sehr gezwungen. Nicht umsonst sagte man früher, der Sowjet geht nicht ohne Plan aufs Klo. Nun ja, MOONSPELL nehmen sich auf ihrem neuen Longplayer des Erdbebens des Jahres 1755 an, das ihre portugiesische Heimat erbarmungslos heimsuchte und übelst verheerte, und zwar auf Portugiesisch. Keine leichte Kost.

Moonspell - Extinct

Moonspell - Extinct

  • Die Dark Metaller haben sich mit ihrem neuen Longplayer völlig neu erfunden. War der Vorgänger "Alpha Noir" noch ein monolithischer Block zornigster Wut gewesen, so geht "Extict" vollkommen neue Wege jenseits aller eingetretenen Pfade.

Moonspell - Alpha Noir

Moonspell - Alpha Noir

  • Das wahrscheinlich wichtigste Album der legendären Dark Metal Band aus Portugal!
Moonspell - Night Eternal

Moonspell - Night Eternal

  • Bei der EM sind die Portugiesen Dank unseres Teams schon raus, doch die neue Langrille von Fernando und Co. scheint gänzlich ohne Mindesthaltbarkeitsdatum auszukommen.

Moonspell - Under Satanae

Moonspell - Under Satanae

  • Einer der wenigen Black-, Gothic- und Dark Metal Vorreiter brachte vor 15 Jahren seine Debüt EP „Under The Moonspell“ heraus. Harter Black Metal in einer äußerst rauen (unprofessionellen) Produktion erblickte damals das Licht der Welt und wurde im Nachhinein zum Kult.

Moonspell - Darkness And Hope

Moonspell - Darkness And Hope

  • Nachdem die beiden experimentelleren Alben „Sin/Pecado“ und „The Butterfly Effect“ (mit Zweitgenanntem bin ich übrigens nicht vertraut) bei den Fans scheinbar nicht die gewünschte Anerkennung fanden, besinnen sich MOONSPELL auf „Darkness And Hope“ musikal