Die Drei Fragezeichen und das Geheimnis des Bauchredners (196)

CD Reviews, Die Drei Fragezeichen und das Geheimnis des Bauchredners (196)

Dass Mitbewohner Probleme bereiten ist zunächst einmal nichts Ungewöhnliches. Anders sieht es aber aus, wenn dieser Mitbewohner eine Bauchrednerpuppe ist. Und dieser Mr. Giggles spricht nicht nur, sondern er bewegt sich auch von einem in den anderen Raum. Eine harte Nuss für die drei Juniordetektive aus Rocky Beach.
Im von André Marx geschriebenen Buch, begegnen die Drei Detektive einer alten Bekannten: Patricia Osborne. Wir erinnern uns an die Tante von Allie Jamison, die bereits in „Die singende Schlange“ und „Die feurige Flut“ aufgetreten ist. Die kauzige Dame hat eine Vorliebe für Okkultes und sie ist davon überzeugt, dass Mr. Giggles vom bösen Geist des Puppenspielers Frank Corman besessen ist. Sollte der Geist des Bauchredners tatsächlich auf seine Puppe übergetreten sein?
Die Drei Fragezeichen müssen sich zur Klärung dieses Falles durch Stunden alten Videomaterials arbeiten und ehemalige Wegbegleiter des Puppenspielers aufsuchen. Schließlich kommt es zum Showdown inklusive Schusswaffengebrauch. Schließlich müssen die Detektive jemandem tief in die Augen schauen, um das Geheimnis zu lösen.
Abgesehen von einer spannenden Geschichte, profitiert das Hörspiel vor allem von der grandiosen Leistung des hervorragenden Lutz Mackensy (vor allem bekannt als Sprecher der Fünf Freunde), der als gruseliger Mr. Giggles und Puppenspieler Frank gleich zwei zentrale Rollen spricht. Aber auch Axel Milberg überzeugt einmal mehr in seiner Funktion als Erzähler. Auch im 196. Fall findet er die perfekte Mischung aus eigenem Stil und Hommage an den schmerzlich vermissten Peter Pasetti. Super. Inwiefern der fast überhörbar kurze Einspieler der originalen Titelmelodie in Track 6 (Telefonwarteschleife) ein Hinweis auf die langersehnte Rückkehr zur Originalmusik ist, lässt sich nur vermuten. Schöne wäre es jedenfalls. Lediglich das sehr versöhnliche Ende könnte dem ein oder anderen Hörspielfreund missfallen – ich störe mich nicht daran. Vielmehr bin ich begeistert, dass es nach der eher durchwachsenen Kurzgeschichtensammlung mit dem Geheimnis des Bauchredners nun wieder eine richtig tolle Folge gibt. Mehr davon!  Zudem rundet die tolle Coverillustration von Silvia Christoph das Gesamtbild perfekt ab. Das schreit schon fast nach eine Picture-LP!
Die spannende Geschichte um eine gruselige Bauchrednerpuppe wurde actionreich umgesetzt und besticht zudem vor allem durch die brillante Leistung von Lutz Mackensy als Mr. Giggles. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für einen unterhaltsamen Hörspielabend im Kreise der Familie!
 

Line Up

Erzähler - Axel Milberg
Justus Jonas, Erster Detektiv - Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv - Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv - Andreas Fröhlich
Patricia Osborne - Barbara Focke
Osiris - Wolfgang Kaven
Sunshine - Dagmar Dreke
Vandaan - Andreas Birnbaum
Frank Corman /Mr Giggles - Lutz Mackensy
Trixie Stiles - Anne Moll
Bryan Bonfanti - Frank Roder
Miller - Birte Kretschmer
Henson - Constantin Stahlberg

Tracklist

Magisches Ritual
Die verfluchte Puppe
Grüße von Giggles
Mission Fingerabdruck
Stars and Stiles
Das Haus am Ende der Straße
Miss Osborne unter Druck
Mit eigenen Augen