• Ebbe - Ruß

    Ebbe - Ruß

    CD Reviews

    Ein Viertel des Jahres 2019 ist nun schon ´rum und bisher darf man konstatieren, dass dieses bisher alles andere als ein starkes Veröffentlichungsjahr ist. Zeit also, sich dem Untergrund zu widmen. Denn der Vulkan brodelt munter vor sich hin und spuckt fortwährend ungeschliffene musikalische Materie in den metallischen Äther, die entdeckt werden will.
    Ebbe - Ruß
  • For All I Care - Forever And A Day

    For All I Care - Forever And A Day

    CD Reviews

    Die Entwicklung des Metalcore scheint parallel zu der der Europäischen Union zu verlaufen. Da gibt es zum Beispiel die ein oder andere Band aus dem Vereinigten Königreich, die das Genre Richtung Pop verlassen hat. Hinzu kommt das Auseinanderdriften der Mitgliedsstaaten und die Stärkung der politischen Ränder. So verschreiben sich die einen Metalcorer vermehrt der nichtssagenden musikalischen Seichtheit, während andere ihr Heil in kompromissloser, seelenloser Brutalität suchen. 

    For All I Care - Forever And A Day
  • Forever – Forever

    Forever – Forever

    CD Reviews

    Ein sofortiger Verkaufsschlager wird FORVER in Deutschland aufgrund der Tatsache, dass man sich als Release-Termin ausgerechnet Karfreitag ausgesucht hat, wohl nicht. Dabei lädt die Mucke des Schweden Jonas Wikstrand (ENFORCER) auch noch zum abtanzen ein. AOR Vollbedienung mit starkem 80er Disco-Einschlag! Da werfe ich mich gleich mal in den ballonseidenen Trainingsanzug und drücke „Start“.
    Forever – Forever
  • Unmasked - Behind The Mask

    Unmasked - Behind The Mask

    CD Reviews

    Rituale, Ordnungen, Schubladen sind für den Menschen äußerst wichtig, denn sie geben Halt im Leben. Das gilt genauso für die Freundinnen und Freunde der metallischen Musik, die mitunter durchaus irritiert sind, wenn sich eine Band genremäßig nicht so leicht einordnen lässt. Das Quintett von UNMASKED aus dem Raum Köln-Bonn, das mit „Behind The Mask“ jetzt das Debüt-Album vorgelegt hat, gehört in diese Kategorie. 

    Unmasked - Behind The Mask
  • DESERTED FEAR zum über das Touren und Live-Spielen

    DESERTED FEAR zum über das Touren und Live-Spielen

    Interviews

    DESERTED FEAR gleich zu Beginn des Jahres 2019 ihren internationalen Status weiter ausgebaut und gleichzeitig ihre Vormachtstellung in der deutschen Szene eindrucksvoll bestätigt. Das Album selbst spricht für sich und ist nicht nur in zahllosen Interviews und Rezensionen, sondern nicht zuletzt auch in unserer Twilight-Besprechung ausführlich bzw. im Kern analysiert worden. Allerdings führte es das Trio mit "Drowned By Humanity" erstmals als Headliner durch die mitteleuropäischen Clubs. Was lag also näher, als die Herren mal zum Thema Livespielen und Touren auf ihrer Station im Lux in Hannover zu befragen.
    DESERTED FEAR zum über das Touren und Live-Spielen
  • Anachronaeon - Everyday Chronicles

    Anachronaeon - Everyday Chronicles

    CD Reviews

    Gerade erst entdeckt und schon wieder vorbei, wenn Musik nicht etwas für die Ewigkeit wäre. Denn bisher war das Bandprojekt ANACHRONAEON noch nicht in das „Twilight-Universum“ eingedrungen, doch mit ihrem letzten Album „Everyday Chronicles“ ist nach 15 Jahren Bandhistorie definitiv Schluss, da Mastermind Patrik Karlsson nach eigenen Angaben auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft aufhören möchte und weil ihm im Laufe der Zeit in dieser Konstellation die Freude am Musikmachen verlorengegangen ist. 

    Anachronaeon - Everyday Chronicles
  • 2 Wolves - ...Our Fault

    2 Wolves - ...Our Fault

    CD Reviews

    Jetzt gibt es die finnischen Gothic Metaller von 2 WOLVES schon seit 2010, aber nach ihrem 2012er-Album „Men Of Honour“ habe ich die Band etwas aus den Augen und Ohren verloren. Das war ein Fehler, wie mir beim Hören des neuen Longplayers „..Our Fault“ schmerzlich bewusst wird. 

    2 Wolves - ...Our Fault
  • Seax – Fallout Rituals

    Seax – Fallout Rituals

    CD Reviews

    Mitten in der Nacht klingelt der Wecker. Schon wenige Augenblicke später ist man überzeugt, auf dieser Welt ausschließlich von kompletten Vollidioten umgeben zu sein. Und das Schlimmste ist, dass dieser Eindruck mit den Jahren immer mehr zugenommen hat. Da ist es hilfreich, wenn man als Erste Hilfe Maßnahme mal schnell eine SEAX Scheibe auflegen kann.
    Seax – Fallout Rituals
  • Beast in Black Vs. Battle Beast

    Beast in Black Vs. Battle Beast

    CD Reviews

    “Doppelter Lärm, doppelter Spaß, der Himmel sandte uns zwei kleine Stars“ dieser Gratulationsspruch zur Zwillingsgeburt passt auch bestens zu BEAST IN BLACK und BATTLE BEAST. Immerhin sind diese finnischen Zwillinge ebenfalls demselben Schoße entschlüpft, auch wenn sie heute erbitterte Konkurrenten sind. Dieses Frühjahr haben beide Bands neue Alben ins Rennen geschickt: Der Kampf ist also eröffnet. Wer geht als Sieger aus diesem Battle hervor?
    Beast in Black Vs. Battle Beast


News

Culthe Fest 2019 Münster

Bevor es so richtig in die Festival Saison losgeht stehen erst einmal noch wichtige Konzert-Termine ins Haus. Ein ganz besonderes Ereignis wartet in Münster mit gleich zweierlei Highlights auf. culthe fest 2019muenster 2019 04 20 culthe fest 2019

Das Culthe Fest bietet zum einen Live Auftritte von hochkarätigen Bands (so spielten etwa Primordial bereits hier), zum anderen aber auch eine Kunstausstellung und dazu noch eine Podiumsdiskussion.
Stilistisch lässt sich das Line Up nicht in einer Schiene festlegen und das ist gut so. Fans von Black/Death Metal, Folk/Pagan kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Neben den erwähnten Headlinern gibt es auch Nachwuchsbands, denen eine Bühne geboten wird. Das Ganze aufgeteilt auf 3 Locations. Die Grundparameter sind also schonal gegeben für ein großartiges Event.

Die Podiumsdiskussion wird von und mit Ernie von Krachmucker TV stattfinden. Und wer seinen Youtube Kanal kennt, weiß, was man hier erwarten kann: großartige Unterhaltung mit allerlei Unterhaltungswert.

Die Künstler Ausstellungen werden von den Künstlern Jeff Grimal, Irrwisch und Carmen Alba abgehalten. Irrwisch war zum Beispiel auch schon beim letzten Prophecy Fest zu bewundern, da er für jede Band ein eigenes Plakat entwarf, welches man auf dem Fest selber erstehen konnte. Diese Ausstellung ist auf jeden Fall ein Hingucker wert!

Bei den Bands gibt es neben den eigentlichen Headliner Shows auch zahlreiche Specials. Leider muss dabei auch die 'Farewell' Tour von EIS mit erwähnt werden. Das Culthe Fest ist eine von vier Stationen, wo man die Band nochmal live erleben kann.

Als Headliner des Festival stehen fest: PANOPTICON und SULPHUR AEON.
Des weiteren werden DORNENREICH in aktuell neuer Besetzung auftreten. Eklatanz von Heretori unterstützt dabei am Gesang und Bass. Und auch mit seiner eigenen Band HERETOIR ist er auf dem Festival vertreten.

Weitere Bands: Ultha; Waldgeflüster;  Sangre de Muerdago; Vanum; Unru / Sun Worship; Außerwelt; Crone; Spectrale;Rituals Of The Dead Hand; Ewig.Endlich.

Die Karten sind für das Event auf 400 Stück limitiert. Schnellsein heißt also die Devise.

Weitere Infos:

https://www.facebook.com/unaussprechlichekulte/

https://www.facebook.com/events/499891160488359/



Tickets: https://greenhell.de/

ALCEST - unterschreiben bei Nuclear Blast und arbeiten an neuem Album

alcest 2019 - (photo credit: William Lacalmontie)ALCEST haben einen weltweiten Vertrag mit Nuclear Blast Records unterschrieben und arbeiten aktuell an ihrem sechsten, noch unbetitelten Studioalbum.

Im Jahr 2000 von Songwriter und Multi-Instrumentalist Neige gegründet und 2009 von Schlagzeuger Winterhalter komplettiert, wurden ALCEST zu den Pionieren der Blackgaze-Bewegung, einer einzigartigen und virtuosen Mischung aus Post (Black) Metal und Shoegaze.
Mit ihrem verträumten Stil fern von irdischer Last und dem stets präsenten Kontrast von rauer Dunkelheit zu sanften Melodien hat die Band bereits fünf Longplayer geschmiedet und dabei eine weite stilistische Spanne abgedeckt - von ihren Black Metal Anfängen über den geisterhaften Pop auf »Shelter« bis hin zu ihrem 2016er Werk »Kodama«, das von dem japanischen Anime 'Princess Mononoke' inspiriert wurde. ALCESTs Fans erwarten seit jeher das Unerwartete von jenem Duo, das mit jedem Song eine weitere, unentdeckte Welt erschließt, tief in die eigene Vorstellungskraft eintaucht und ein wahrhaft magisches Universum mit jeder gespielten Note erschaffen. 

Nach zahllosen Touren um die Welt und Besuchen in Europa, Amerika, Asien und Australien ist das Duo nun bereit neue Ufer zu erschließen und hat einen weltweiten Vertrag mit Nuclear Blast Records abgeschlossen.

Nuclear Blasts Head of A&R, Andy Siry, verkündet: "ALCEST waren schon immer eine Band, die niemals versuchte in die Fußstapfen anderer zu treten und die ein komplett neues Musikgenre erschuf, indem sie den Klängen ihrer tiefsten Träume folgten. Somit sind wir sehr glücklich, ihren Pfad künftig mit ihnen laufen zu können und sie auf einem weltweiten Level bei ihrer Vision zu unterstützen. Bienvenue à Donzdorf, Neige et Winterhalter!"

Weiterlesen: ALCEST - unterschreiben bei Nuclear Blast und arbeiten an neuem Album

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2019 - Das Billing strebt dem Finale entgegen...

39002472 1859681520789582 5038167461942263808 n

Ganz langsam aber sicher manifestiert sich das Billing des  PARTY.SAN METAL OPEN AIR zum 25. Jubileum in seiner ganzen Fülle.

KRISIUN ist die aktuellste Verpflichtung, nachdem man zuletzt neben die Neunziger-Veteranen SOILWORK und THE CROWN hungrige Jungspunde wie TAPHOS, BALMOG, SLAEGT oder STILLBIRTH präsentierte, die den etablierten Akteuren wie auch den Festivalbesuchern ordentlich Feuer unter dem Hintern machen werden.

Einen ausführlichen Festival-Bericht mit einer schönen Fotogalerie zur vergangenen, 2018er Auflage des Festivals als Vorgeschmack für 2019 findet ihr hier verknüpft.

Im Twilight-Vorbericht halten wir Euch darüber hinaus über alle wesentlichen Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Zum  aktuellen Line-Up geht´s hier entlang...

Festival, Party.San, Open Air, Krisiun, Metal, OpenAir, UNDERGANG, Naglfar, Arkona, Malokarpatan, Runemagic, Satan, Craft, Incantation, Gutalax, Solstice, Firtan, Ascension, Belphegor, Vomitory, Testament, MGLA, HYPOCRISY, SOLSTAFIR, DEICIDE, MIDNIGHT, SKYFORGER, LEGION OF THE DAMNED, DEVANGELIC, HELLHAMMER, ROTTING CHRIST, DEFEATED SANITY, SUICIDAL ANGELS, DESTRUCTION, JUNGLE ROT, BLOODBATH, THANATOS, SVARTIDAUDI, THE CROWN, slaegt, STILLBIRTH, SOILWORK, BALMOG, Taphos, DAMNATION DEFACED, IMMOLATION, GOAT EXPLOSION

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2019 - Das Billing strebt dem Finale entgegen...

FLESHGOD APOCALYPSE - sprechen im ersten »Veleno«-Albumtrailer über ihre neue Single 'Sugar'!

fleshgod apocalypse2019Die italienischen Orchestral Death Metal-Meister und Renaissance-Erwecker FLESHGOD APOCALYPSE werden am 24. Mai diesen Jahres mit der Veröffentlichung ihres fünften Studioalbums »Veleno« via Nuclear Blast Records eine triumphale Rückkehr feiern. Nun hat die Truppe einen ersten Albumtrailer online gestellt, in dem sie über die kürzlich enthüllte Single 'Sugar' spricht. Schaut ihn euch hier an: https://www.youtube.com/watch?v=2lXTqJLIuxI

Seht euch das Musikvideo zu 'Sugar' an: https://www.youtube.com/watch?v=Xmq3iyW02b8
Holt euch den Track hier: http://nblast.de/FA-Sugar

Bestellt »Veleno« jetzt vor: www.nuclearblast.com/fleshgodapocalypse-veleno
Bestellt digital vor, um 'Sugar' sofort zu erhalten (nur bei amazon und iTunes)!
Hört euch 'Sugar' in den NB-Novelties-Playlists an:
http://nblast.de/SpotifyNovelties / http://nblast.de/AppleMusicNovelties

Italienisch für 'Gift', stellt »Veleno« das erste FLESHGOD APOCALYPSE-Album in drei Jahren und damit den Nachfolger des vielgelobten »King« (2016) dar. Der 'Metalteil' des Werks wurde gemeinsam mit Langzeitkollaborateur Marco Mastrobuono im Bloom Recording Studio sowie im Kick Studio in Rom, Italien aufgenommen. Der 'Orchesterteil' (die Ensembles) wurde dahingegen im Musica Teclas Studio in Perugia eingespielt. Seinen Feinschliff in Form von Mix und Mastering erhielt »Veleno« schließlich vom grammynominierten Jacob Hansen (VOLBEAT, THE BLACK DAHLIA MURDER, EPICA) in dessen Hansen Studios in Dänemark. Die gesamte Albumproduktion dauerte laut Paoli rund drei Monate. Das Artwork der Platte stammt von Travis Smith (AVENGED SEVENFOLD, OPETH, KATATONIA).

Weiterlesen: FLESHGOD APOCALYPSE - sprechen im ersten »Veleno«-Albumtrailer über ihre neue Single 'Sugar'!

Amon Amarth: Neues Video 'Raven's Flight' / Neues Album 'Berserker' erscheint am 3. Mai!

mon Amarth geben Details zum neuen Album 'Berserker' bekannt

Video zur ersten Single "Raven's Flight" ab sofort online

Tour in Nordamerika als Support von Slayer ebenfalls bestätigt

Am 3. Mai 2019 veröffentlichen Amon Amarth mit Berserker ihr elftes Studioalbum über Sony Music. Als Vorgeschmack kann man sich ab sofort das Video zur ersten Single "Raven's Flight"  HIER ansehen.

 

Als Regisseur von "Raven's Flight" fungierte Roboshobo; das Video ist der erste Teil einer Trilogie zu Berserker. Jeder Teil gibt dabei einen tiefen Einblick in die Welt von Amon Amarth. Ähnlich wie die Songs auf Berserker präsentieren die Videos Amon Amarth, wie man sie kennt und liebt. Mitgewirkt haben Josh Barnett als „der Berserker" (https://en.wikipedia.org/wiki/Josh_Barnett) und Erick Rowan als „Thor" (https://en.wikipedia.org/wiki/Erick_Rowan). Weitere Mitwirkende sind: Tess Kielhammer als "Demon Boss" (https://www.imdb.com/name/nm4178569/), Shanie Rusth als "Shield Maiden" (https://www.herexchange.net/her-story/2018/9/11/shanie-rusth), Erik Arevalo (https://www.instagram.com/theerikhammer/?hl=en), Victor Henry (https://www.sherdog.com/fighter/Victor-Henry-52195) und der kanadischen Wrestling-Legende Viktor als "Demon Henchman" (https://en.wikipedia.org/wiki/Viktor). 

 

 

 

Weiterlesen: Amon Amarth: Neues Video 'Raven's Flight' / Neues Album 'Berserker' erscheint am 3. Mai!

„GOLDEN SILENCE FESTIVAL" – neues Festival für Instrumental-Acts erstmals in Münster!

godenstatefestivalReden ist Silber - Schweigen ist Gold. Als Genre übergreifender Live-Event will das „GOLDEN SILENCE FESTIVAL" rein instrumental agierenden Acts erstmals eine eigene Bühne geben. Tatsächlich sogar zwei: am 2. November 2019 wird „GOLDEN SILELNCE" sein Festivaldebüt im Münsteraner Skater's Palace geben und dort ein bewusst abwechslungsreiches Line-Up parallel in zwei Hallen präsentieren. „Mit der Idee möchten wir der Tatsache Rechnung tragen, dass Musik ohne Gesang einen ganz eigenen Reiz hat", so die Veranstalter Jan Hoffmann und Janosch Rathmer. „Für viele ist Instrumentalmusik ein stiller Angelpunkt in einem Sturm vieler Worte".

 
Im ersten Festivaljahr werden LONG DISTANCE CALLING den Headliner des eintägigen Festivals stellen. Deren europaweit erfolgreicher Postrock gibt aber keinesfalls die stilistische Marschrichtung des „GOLDEN SILENCE FESTIVAL" vor. „Wir suchen auch Acts, die überhaupt nicht mit Rock oder Metal assoziiert werden", so Hoffmann. „Uns schwebt dabei eine gesunde Mischung aus experimentellen und eingängigen Sounds vor. Natürlich sind die Übergänge zur elektronischen Musik fließend, aber Handgemachtes steht im Zentrum unserer Vision."

Einmal mehr zieht Münster als weltoffene Metropole Westfalens mit dem „GOLDEN SILENCE FESTIVAL" Vielfalt aus ganz Europa an. Die bestätigten Künstler sind LONG DISTANCE CALLING, EF (SWE), MUTINY ON THE BOUNTY (LUX), KUF, CURLS & NODS.

Weiterlesen: „GOLDEN SILENCE FESTIVAL" – neues Festival für Instrumental-Acts erstmals in Münster!