News

DARKHER - "The Buried Storm" erscheint am 15.04.2022

darkher the buried storm 2022Acht Jahre ist es bereits her, seitdem die nordenglische Sängerin Jayn Maiven ihr Debut-Album "Realms" über Prophecy Productions veröffentlicht hat, nachdem sie 2013 mit der EP "The Kingdom Field" so richtig Staub im Underground aufgewirbelt hatte.

"The Buried Storm", das Zweitwerk von DARKHER war daher längst überfällig. Und es setzt den eingeschlagenen Weg der Songwriterin, die auf den Spuren von Größen wie Loreena McKennitt, Chelsea Wolfe, Dead Can Dance oder aber Moya Brennan wandelt, dabei aber zusätzlich auch starke Doom-Vibes transportiert, konsequent fort. Davon zeugt die aktuelle Vorab-Videosingle "Lowly Weep", musikalisch ätherisch und visuell fesselnd.

"The Buried Storm" wird am 15.04.2022 wiederum via Prophecy Productions erscheinen und die folgende Tracklist enthalten:

Prophecy Productions, DARKHER, The Buried Storm

Weiterlesen: DARKHER - "The Buried Storm" erscheint am 15.04.2022

SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS - Single-VÖ/weitere Details zum Album "4"



Photocredits: Austin Nelson
SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS (L-R): BRENT FITZ (Schlagzeug), FRANK SIDORIS (Gitarre & Gesang), SLASH (Gitarre), MYLES KENNEDY (Gesang) und TODD KERNS (Bass & Gesang).

In den letzten Tagen haben wir auf unserem Facebookprofil schon einige Posts platziert über SLASH Ft. MYLES KENNEDY AND THE CONSPIRATORS. An dieser Stelle legen wir nochmals gesammelt (mit ein paar redaktionellen Anpassungen, z. B. ohne alle Hyperlinks) die original Mitteilung über die Singles, das Album 4  (VÖ: 11.02.2022) und die US Tour ab:

Weiterlesen: SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS - Single-VÖ/weitere Details zum Album "4"

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.