PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Bands, Shorts & Schokokalender!

Header

Nach erfolgreicher Herbstoffensive ll möchten wir Euch nun kurz auf den aktuellen Stand in Sachen PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 bringen.

Das Billing ist zuletzt noch einmal bereinigt worden, wobei die Tech-Grinder von CYTOTOXIN, die Portugiesen von GAEREA sowie die Death Metallter von IRON FLESH hinzu gekommen sind.

Darüber hinaus gibt´s neben den Tickets im Shop zwischenzeitlich wieder Shorts für das winterliche Rumlümmeln auf der Couch sowie die inzwischen fast schon traditionellen Schokokalender zum Feste...

Weiterhin bittet man die Inhaber alter Tickets aus Buchhaltungsgründen zur raschen Entscheidungsfindung. Hier das aktuelle Statment der Organisatoren:Party.Sanen!

Viele von euch haben uns schon kontaktiert und ihre Bereitschaft erklärt ihre Tickets zu spenden. Genauso haben einige ihr Ticket bereits umgetauscht und wenige die Erstattung des Kaufpreises in Anspruch genommen, was uns generell sehr glücklich stimmt und uns in der Annahme bestätigt, dass wir einige der geilsten Menschen zu unseren Besuchern zählen dürfen. Da wir uns 2 Monate vor Jahresende befinden, bitten wir alle derzeit noch säumigen Ticketinhaber die willens sind ihr Ticket zu tauschen oder sich wieder auszahlen zu lassen, dies bis Ende des Jahres zu tun um uns ein wenig überzuhelfen was die Kompliziertheit der Buchhaltung angeht.
Eure PSOA-Crew

Das aktuelle Line-Up haben wir Euch genauso noch einmal zusammen gestellt, wie Ihr gleichermaßen in Erinnerungen des PARTY.SAN 2019 mit unserem ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie schwelgen könnt...

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Hoffnungsvolle Neuigkeiten

Flyer lDie Vorbereitungen für die Herbstoffensive ll laufen auf Hochtouren aber auch sonst stecken die Organisatoren des PARTY.SAN METAL OPEN AIR den Kopf nicht in den Sand.

In den letzten Tagen gab es allen Grund, optimistisch in die Zukunft zu schauen:

Wie man in der vergangenen Woche bekannt gab, hat man dann doch ca. 80 % des seit 2020 stehenden Line-Ups auch über 2021 hinaus verpflichten können. Darüber hinaus will man im kommenden Jahr insbesondere die Zeltbühne stärken und um einige Slots erweitern, um dem musikalischen und künstlerischen Stau von zwei Jahren zumindest ein wenig zu honorieren. Neu im Lineup sind u. a. CANNIBAL CORPSE, MISERY INDEX, EXHUMED und INCANTATION!

Für das kommende Jahr wird es keine gestaffelten Ticket-Preise geben. Der Preis von 120,70 Euro mag zunächst einen kräftigen Anstieg suggerieren. Angesichts der Unwägbarkeiten und einer Vielzahl von Fragezeichen inkl. derzeit schwer zu kalkulierenden Kosten für potenzielle organisatorische Hürden und Hygieneauflagen erscheint der Anstieg jedoch moderat. Zumal die Veranstalter die gestiegenen Kosten sehr transparent und schlüssig begründet haben. Darüber hinaus hat man ein System erstellt, mit dem sich alle Käufer von Tickets für die Jahre 2020 und 2021 ihr Ticket entweder auf den Kauf des neuen Tickets anrechnen, das Ticket zurückgeben bzw. stornieren sowie die bisherigen Ticket-Gebühren spenden können.

Das vollständige aktuelle Statement haben wir Euch nachfolgend noch einmal angefügt:

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Update Mai!!!

Header

Langsam beginnt die ganz heiße Phase in der Planungsphase der Festival-Saison.

Es sollte auf jeden Fall nicht mit dem Deibel zugehen, wenn wir in diesem Jahr keine Neuauflage des PARTY.SAN METAL OPEN AIRs auf dem heiligen Grund auf dem Flugplatz Obermehler in Thüringen erleben werden.

Zuletzt wurde das Billing mit den Deathern von SLAUGHTERDAY, den Schwarzmetallern von HANGATYR, den Schweden von LIK sowie mit SECRETS OF THE MOON, die ihrer Karriere auf dem PARTY.SAN mit einem letzten Festival-Gig den Dolchstoß setzen werden, noch einmal aufgewertet.

Das aktuelle Line-Up haben wir Euch genauso noch einmal zusammen gestellt, wie Ihr gleichermaßen in Erinnerungen des PARTY.SAN 2019 mit unserem ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie schwelgen könnt...

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Update!!!

Header

Es wird Zeit, dass es bald wieder ein PARTY.SAN METAL OPEN AIR gibt, egal ob geimpft, genesen, beboostert oder nach der gefühlt drölfzigsten Welle...

Wir können zwar nicht in die Glaskugel schauen, heißen weder Lauterbach, noch Drosten aber gerade deshalb stirbt die Hoffnung auch 2022 einmal mehr zuletzt. Die Vorbereitungen laufen beruhigenderweise auf Hochtouren und angesichts des bisher feststehenden, hochkarätigen Billings, wäre es wiederum ein Jammer, wenn wir uns auch in diesem Jahr nicht in Schlotheim bei Köstritzer und Cuba Libre beledern könnten...

Zuletzt sind BIRDFLESH, NUNSLAUGHTER, EIS, VITRIOL oder auch BÖSEDEATH hinzugekommen...

Das aktuelle Line-Up haben wir Euch genauso noch einmal zusammen gestellt, wie Ihr gleichermaßen in Erinnerungen des PARTY.SAN 2019 mit unserem ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie schwelgen könnt...

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Warmup-Parties & Vorbericht

warm up flyer

Die finale Freigabe der Behörden steht zwar noch aus, dennoch laufen die Vorbereitungen für das PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 auf Hochtouren.

Das Billing steht mittlerweile fest. Um den Festival-Motor langsam auf Betriebstemperatur zu bringen hat man jüngst die folgenden Termine für Warm-Up-Parties bekannt gegeben:

25.05. Essen - Turock - Konservenmucke
04.06. Bitterfeld - Festung - mit Livebands
15.06. Frankfurt - Speak Easy - Konservenmucke
19.06. Hamburg - Bambi Galore - mit Livebands
01.07. Kassel - Goldgrube - Konservenmucke
02.07. Ulm - Cat Cafe - mit Livebands
22.07. Berlin - Brutz & Brakel - Konservenmucke

Das aktuelle Line-Up haben wir Euch genauso noch einmal zusammen gestellt, wie Ihr gleichermaßen in Erinnerungen des PARTY.SAN 2019 mit unserem ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie schwelgen könnt...


Alle wichtigen Infos findet Ihr natürlich darüber hinaus in unserem Vorbericht.

Seepferd voraus: HELLSEATIC-Festival 2020 in Bremen!

flyer

Ein Kollektiv aus Musikern und Veranstaltern hat sich zusammengetan, um der Bremer Underground-Szene im Rahmen eines Live-Events Gehör zu verschaffen.

Das HELLSEATIC wird am 11. und 12. September 2020 in der alten Woll-Kämmerei in Bremen-Blumenthal stattfinden und nationale wie internationale Szene-Größen und Urgesteine, lokale und regionale Hoffnungsträger und Newcomer aus Thrash, Death und Doom bis hin zu Post Metal und Hardcore in der Hansestadt auf die Bühne bringen.

Bisher sind u. a. ONSLAUGHT, DISBELIEF, HARAKIRI FOR THE SKY, MÖRSER, HEXER, KAVIK oder BLACK VULPINE und GALACTIC SUPERLORDS...


Das aktuelle Billing - HELLSEATIC-Festival 2020:
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.