News

Rock unter den Eichen - Billing 2023 und Vorverkaufsstart!!!

Nur bedingt heimlich und alles andere als still und leise hat sich das RUDE bzw. das Rock unter den Eichen - Open Air in der Provinz Sachsen-Anhalts zwischen Magdeburg und Stendal vom Geheimtipp zu einer festen Größe unter den kleinen Festivals gemausert.

Das unterstreicht einmal mehr das hochwertige wie abwechslungsreiche Billing für das Jahr 2023. Mit PARADISE LOST und PRIMORDIAL hat man zwei absolute Größen von den britischen Inseln als Headliner an(s europäische Fest-)Land gezogen.
Aber auch darüber hinaus können sich die bisher bestätigten Bands sehen und hören lassen, hat man doch wahrlich eine explosive metallische Mischung an Bands gefunden, die für eine intensive Live-Atmosphäre sorgen dürfte. Nicht nur ATTIC, DESERTED FEAR, LEGION OF THE DAMNED, OBSCURA oder ILLDISPOSED sollten aufhorchen lassen. Der Underground ist mit NERO DOCTRICE und RECTAL SMEGMA vertreten während Iron Maiden und Bolt Thrower von POWERSLAVE und SPEARHEAD gehuldigt wird.

Das ROCK UNTER DEN EICHEN wird vom 21.-22.07.2023 in Bertingen stattfinden.

Der Vorverkauf startet am 30.01.2023.

Weitere Infos, das komplette Billing und Infos zum Vorverkauf findet ihr hier...

Evil Invaders, Warbringer, Schizophrenia, Mason - Tour 2023

Am 25.03. startet die "Ravaging Europe Tour" in Essen. EVIL INVADERS, WARBRINGER und SCHIZOPHRENIA werden dabei von MASON aus Australien unterstützt, die kürzlich als Opener bekanntgegeben wurden und mit ihrem technischem Thrash perfekt ins Billing passen. Am Tag zuvor spielt das Package ein Festival in Belgien.


Tickets gibt es ab sofort hier: www.evilinvaders.be & www.warbringermusic.com
 
EVIL INVADERS + WARBRINGER (co-headline)
+ Schizophrenia
+ Mason
 
24/03/2023 BE Aalst - Oilsjt Omploft (
25/03/2023 DE Essen - Turock
26/03/2023 FR Colmar - Le Grillen
27/03/2023 BE Namur - Le Belvedere (neu)
28/03/2023 DE Kassel - Goldgrube
29/03/2023 DE Mannheim - 7er Club
30/03/2023 DE Leipzig - Hellraiser
31/03/2023 DE Hamburg - BHF Pauli

01/04/2023 DK Copenhagen- BETA

Katatonia & Solstafir + Europa Tour 2023

Ein ganz dicker Kracher geht im Januar auf Tour.

 

Die mächtigen SOLSTAFIR gehen auf eine 32 Stationen große UK + Europa Tour. Die Tour startet in Finnland, führt durch insgesamt 17 Länder und endet in Stockholm, Schweden zum Ende Februar.

 

Und damit nicht genug, dass SOLSTAFIR auf Tour sind, haben sie die mächtigen KATATONIA als Support dabei, die ebenfalls die komplette Tour anwesend sein werden.

 

Die Tour ist die bereits im letzten Jahr angekündigte, die leider verschoben werden musste. Tickets gibt es an den bekannten VVK Stellen.

 

ULTIMA RATIO FEST 2023 - PARADISE LOST & PRIMORDIAL gehen zusammen auf Tour!!!

Da braut sich bereits jetzt ein Herbststurm über den britischen Inseln in Form eines Tour-Packages zusammen, das in der zweiten Jahreshälfte über Europa kommen wird.

Die englischen Doom-Death-Urgesteine und Gothic Metal-Pioniere PARADISE LOST werden zusammen mit den irischen Black-/Heathen Metal Kollegen von PRIMORDIAL auf eine wahrhaft epische Tour gehen!

Den Support werden sich HARAKIRI FOR THE SKY und OMNIUM GATHERUM teilen.

Das Prophecy Fest 2023 wirft seine Schatten voraus

Nach 2015, 2016, 2017, 2019 und 2021 sowie 2022 findet das PROPHECY FEST im kommenden Jahr bereits zum siebenten Mal statt.

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass das Ausnahme-Label von der Mosel im sauerländischen Balve ein Festival etabliert hat, welches nicht nur aufgrund der besonderen Location in der großen, natürlichen Höhle seinesgleichen sucht. Die Musik, Künstler und Formationen des Labels sowie weitere, die sich in seinem Umfeld, sowohl musikalisch, als auch schaffenstechnisch bewegen, stehen darüber hinaus für etwas Besonderes und in vielerlei Hinsicht immer wieder etwas Einzigartiges. Das Festival ist alles andere, nur eben kein stupides "Hoch die Tassen"-Event, wobei auch hier Feiern ausdrücklich erwünscht ist.

Für das kommende Jahr sind neben den Label-Urgesteinen von DORNENREICH, die auf dem Festival ihre einzige Metal-Performance zelebrieren werden, die deutschen Dark-/Black Metaller von BETHLEHEM, DISILLUSION und DARKHER sowie GRÀB bestätigt, die ebenfalls eine exklusive Show in der Höhle spielen werden.

Weitere Infos und Vorverkauf findet ihr hier...

IN FLAMMEN OPEN AIR 2023 - Update 01/2023

2022 ist Geschichte, die Tage werden langsam aber spürbar länger, auch wenn an Sommer noch nicht wirklich zu denken ist.

Trotzdem ist es höchste Zeit, für ein Update auf dem Billing des  IN FLAMMEN OPEN AIRs, das ebenso langsam aber sicher Konturen annimmt.

Zuletzt wurden neben den deutschen Underground-Helden von PROFANITY oder MACERATION aus Dänemark die Todesmetall-Urgesteine von INFEST und MASSACRE bestätigt.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 20223 findet vom 13.-15.07.2023 statt. Der reguläre Preis beträgt 86,66 Euro für das Weekend-Ticket 2023.

Wer noch einmal auf die Ausgabe dieses Jahres zurück blicken möchte, der darf gerne in unserem Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2022 nachlesen.

Das vorläufige 2023er Billing und alle weiteren Infos findet ihr hier...

So wird das nichts mit Metal rules the World

Der Musikstreaming Deezer schickte uns gerade die ihre Analysen bzgl. gestreamter Musik an bestimmten Tagen. 

Erster Auswertebereich: 24. Dezember 2022, 1800 Uhr (DEU Winterzeit), bis 26. Dezember 2022 , 0200 Uhr  (DEU Winterzeit)
Zweiter Auswertebereich: 31. Dezember 2022, 2200 Uhr (DEU Winterzeit) bis 1. Januar 2023, 0600 Uhr (DEU Winterzeit)

Sprich: Weihnachten und Silvester/Neujahrmorgen

Ergebnis des ersten Auswertebereichs:
  1. Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You
  2. Wham! - Last Christmas
  3. Ed Sheeran - Merry Christmas
  4. Chris Rea - Driving Home For Christmas
  5. Andy Williams - It’s The Most Wonderful Time Of The Year
  6. Melanie Thornton - Wonderful Dream (Holidays Are Coming)
  7. Shakin’ Stevens - Merry Christmas Everyone
  8. Britney Spears - My Only Wish (This Year)
  9. Kelly Clarkson - Underneath The Tree
  10.  Ava Max - Christmas Without You
Ergebnis des zweiten Auswertebereichs:
  1. The Weeknd - Blinding Lights
  2. Black Eyes Peas - I Gotta Feeling
  3. David Guetta - I’m Good (Blue)
  4. ABBA - Happy New Year
  5. Gala - Freed From Desire
Nicht ernstgemeinte Folgerungen des Twilight-Magazins:
Metalheads streamen nicht bei Deezer.
Metalheads streamen überhaupt nicht, sondern konsumieren über CD, Vinyl, Kassette und *.mp3/*.wav.
Metalheads sind in der Seele in Wahrheit ganz weich und stehen insgeheim auf obige Stücke und Interpreten (Chris Rea genießt meinen persönlichen Schutzstatus, aber Wham!? L-l-l-leute!)

In diesem Sinne wünsche ich uns für 2023 viele interessante Veröffentlichungen mit verzerrten Gitarren. 


"Seenotrettung ist kein Verbrechen" Benefiz-Compilation – Unter Schafen Records und Grand Hotel van Cleef übergeben 60.000,00 € Spende an Sea Punks e.V.

Am 23.09.2022 erschien die Compilation "Seenotrettung ist kein Verbrechen" über das Kölner Independent-Label Unter Schafen Records und das Hamburger Independent-Label Grand Hotel van Cleef.
 
Der Sampler, der als Doppel-LP und Doppel-CD, sowie als limitierte Edition inklusive Bonus-7“ und als Download/Stream veröffentlicht wurde, und insgesamt 26 Künstler*innen wie Die Toten Hosen, Antje Schomaker, Die Ärzte, Mine und viele mehr vereinte, konnte bis zum 21.12.2022 einen Gewinn von 60.000,00 € erwirtschaften.
 
Die Spende über diesen Betrag wurde von Timo Löwenstein (Unter Schafen) und Rainer G. Ott (Grand Hotel van Cleef) am 20.12.22 in Köln an Benjamin Reschke, einen der drei Gründer des Sea Punks e.V., übergeben.
 
9b81ef6d fed2 3794 8fd3 37652f9ffe32

Das Geld wird für die erste Mission der SEA PUNK ONE, dem Seenotrettungsschiff der Sea Punks, verwendet. Derzeit liegt das Schiff vor Burriana in Spanien, um von dort in Kürze auf die erste Rettungsmission im Mittelmeer aufzubrechen.
 

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2023 - Der aktuelle Stand!!!

 

In den vergangenen Wochen hat das Billing des PARTY.SAN METAL OPEN AIR´s 2023 zunehmend konkretere Formen angenommen.

So sind einige Hochkaräter und musikalische Schmankerln hinzugekommen: Darunter OBITUARY, NILE, SIJJIN, UNTO OTHERS, MANTAR, ATOMWINTER, KANONENFIEBER oder BELAKOR, um nur einige zu nennen. Man wird zunehmend gewahr, dass es sich auch im kommenden Jahr wieder lohnen wird in die Mitte der Republik gen Schlotheim zu reisen.



Neben dem Blick nach vorn empfehlen wir Euch natürlich auch weiterhin in Erinnerungen zu schwelgen:



Hier geht´s zum aktuellen Stand in Sachen PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2023...

Twilight Magazin

© Twilight Magazin. All rights reserved.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.