News

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Warmup-Parties & Vorbericht

warm up flyer

Die finale Freigabe der Behörden steht zwar noch aus, dennoch laufen die Vorbereitungen für das PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 auf Hochtouren.

Das Billing steht mittlerweile fest. Um den Festival-Motor langsam auf Betriebstemperatur zu bringen hat man jüngst die folgenden Termine für Warm-Up-Parties bekannt gegeben:

25.05. Essen - Turock - Konservenmucke
04.06. Bitterfeld - Festung - mit Livebands
15.06. Frankfurt - Speak Easy - Konservenmucke
19.06. Hamburg - Bambi Galore - mit Livebands
01.07. Kassel - Goldgrube - Konservenmucke
02.07. Ulm - Cat Cafe - mit Livebands
22.07. Berlin - Brutz & Brakel - Konservenmucke

Das aktuelle Line-Up haben wir Euch genauso noch einmal zusammen gestellt, wie Ihr gleichermaßen in Erinnerungen des PARTY.SAN 2019 mit unserem ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie schwelgen könnt...


Alle wichtigen Infos findet Ihr natürlich darüber hinaus in unserem Vorbericht.

Festival, Party.San, Open Air, IMPALED NAZARENE, Metal, SAOR, CANNIBAL CORPSE, EXHORDER, CARNATION, SPACE CHASER, BLOOD INCANTATION, LIK, NUNSLAUGHTER, Incantation, MISERY INDEX, ANOMALIE, 1914, Benediction, Fleshcrawl, Revel In Flesh, Graceless, DISMEMBER, MANEGARM, ALCEST, ONSLAUGHT, ASPHYX, SHAPE OF DESPAIR, CARCASS, WOLVES IN THE THRONE ROOM, BÜTTCHER, KATATONIA, SCALPTURE, EXHUMED, HIGH SPIRITS, WHOREDOM RIFE, Mayhem, CAROOZER, KADAVERFICKER, HEIDEVOLK, NYKTOPHOBIA, Slaughterday, Eis , Secrets Of The Moon, NECROT, CYTOTOXIN, GAEREA, PANZERFAUST, IRON FLESH, MOTROWL, THRON, DARK FUNERAL, VITRIOL, PATH OF DESTINY, DER WEG EINER FREIHEIT, BÖSEDEATH, PROFANITY, BIRDFLESH, MESSIAH, HANGATYR

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Warmup-Parties & Vorbericht

Draußen wird es warm: EISBRECHER kündigen Tour für den Herbst 2022 an

EISBRECHER – Nehmen Kurs zurück auf die Livebühnen – „Liebe Macht MonsTour“ im Herbst 2022 

Auch um die Erfolgsrocker von EISBRECHER war es die letzten beiden Jahre pandemiebedingt still gewesen. Nun nehmen die Münchner langsam wieder ihre Fahrt auf und befinden sich in den Vorbereitungen zu ihrem Quasi-Livecomeback. Am 30.9.22 fällt der Startschuss für ihre „Liebe Macht Monstour“-Shows. 

Wie ursprünglich geplant finden die anlässlich des aktuellen, neunten Studioalbums „Liebe Macht Monster“ statt , welches im März 2021 erschien und auf Platz 1 der deutschen Media Control Charts einstieg. Der Band gelang damit bereits die zweite Chart-Pole Position mit einer Album Veröffentlichung. „Liebe Macht Monster“ ist bislang das erfolgreichste Album der Band. 

 
220307 EB Tour2022 A61
[Bild-Credit: Eisland Entertainment]

 

Weiterlesen: Draußen wird es warm: EISBRECHER kündigen Tour für den Herbst 2022 an

Rock Harz 2022 - endlich wieder Teufelsmauer

rhz2022 poster a1 feb2022 v2a 900pix



Das Rockharz 2022 steht vor der Tür. In diesem Jahr ein ganz Besonderer Grund zur Freude. Nach zwei Jahren des Wartens können wir alle auf unsere geliebte Wiese am nördlichen Harzrand zurückkehren. Ob die Transall den lauten Klang von Stromgirarren, den Gesang des Publikums vor der Bühne und an den Zelten schon vermisst hat? Wir haben den Flugplatz, die Musik, die Fans und vielleicht auch den etwas ausufernden Konsum von Bier und Schnaps definitiv vermisst. Wir haben voller Sehnsucht auf das Line- Up geblickt , mitgefiebert und wertten abgeschlossen was vom überragenden Line-Up 2020 übrig bleibt. Soviel vorweg: Running Wild bleibt dabei! YES! Kambrium, auf dem Rockharz haben sie ihre Karriere gestartet, sind auch dabei.

Das Komplette Line - Up findet Ihr im Netz.

bra 001 7807bra 002 9339bra 003 9571

Weiterlesen: Rock Harz 2022 - endlich wieder Teufelsmauer

Für Betuchte UND DAVE MUSTAINE/MEGADETH Fans: GIBSON Songwriter

Der Gitarrenhersteller GIBSON aus den USA "macht" bekanntlich seit einigen Monaten nicht nur als Saiteninstrumentenhersteller Umsätze, sondern hat sich zusätzlich die Rolle Plattenlabel ins Portfolio geschrieben (SLASH FEAT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS). Jeder BWLer weiß: Breit aufstellen. 

Viele Jahre spielte der liebe DAVE MUSTAINE Gitarren der Marke DEAN. GIBSON gelang es DAVE MUSTAINE als Endorser an Land zu ziehen. Neben einer E-Gitarre (dazu was weiter unten) wurde ihm auch eine Westerngitarre "personalisiert", nämlich die GIBSON DAVE MUSTAINE Songwriter.

Dave Mustaine Acoustic 19 
(Bildrechte: GIBSON)

Weiterlesen: Für Betuchte UND DAVE MUSTAINE/MEGADETH Fans: GIBSON Songwriter

Dark Troll Festival 2022

DarkTroll2022


 

Das Dark Troll darf 2022 endlich wieder stattfinden. Hier könnte dieser Vorbericht schon fast enden, denn die eingefleischten Fans wissen sicher, was zu tun ist: Karten startklar machen und den Urlaub beantragen und auf ein feines Wochenende voller Black Death und Pagen Metal freuen.

 Doch wer das DarkTroll vielleicht noch nicht kennt, dem seien hier ein paar Worte zugeworfen, warum sich ein Blick auf die Burg Bornstedt lohnt.

 Das DarkTroll ist unter Insidern längst mehr als nur ein Geheimtipp. Die Location ist eine alte Burgruine, die den familiären Charakter des Festivals im wahrsten Sinne untermauert. Gleichzeitig ergibt sich so ein Ticket Limit und es bleibt gemütlich klein.

 Die Burg Bornstedt erhebt sich auf einem kleinen Berghügel, so dass sich um das Festival drei Camping Flächen ergeben. Campingplatz A ist direkt oberhalb der Burg auf einem Sportplatz und der beliebteste Schlafplatz. Allerdings auch der, mit den feierwütigsten Fans. Auf Campingplatz B unterhalb der Burg geht es da schon deutlich ruhiger zu. Gleichzeitig befindet sich der Platz direkt am Sportlerheim und hier ist für ein üppiges und leckeres Frühstück inklusive exklusiver Dark Troll Tassen gesorgt. Campingplatz C ist ein kurzes Stück entfernt und ebenfalls unterhalb der Burg. Daneben gibt es dann noch einen Bereich D, wenn alle anderen drei schon belegt sind. Zu Parken und Schlafen gibt es also gut Platz.

 Auf der Burgruine selber gibt es neben der Bühne eine ausreichend große Fläche, um einfach das Festival zu genießen. Ausreichend Sitzflächen unterstützen den Wohlfühlcharakter. Die übliche Merchmeile, Fressmeile fehlen natürlich ebenfalls nicht. Ein kleines Highlight ist der Whisky Stand, der mit außergewöhnlichen Spezialitäten lockt. Ansonsten werde man aber auch am Cocktail und Bierstand schnell fündig. Im weitern Verlauf des Festivalgeländes befindet sich noch weitere Händler, Knobibrotstand und ein Wikingerdorf. Es ist also auch abseits der Bühne für allerlei Spektakel gesorgt.

 Doch nun zur Bühne und dem wichtigsten: die Bands.

Ins Line Up 2022 kommen folgende Bands:

 Aera, Agrypnie, Barbarossa; Baumbart, Belfre; Bootes Void, Can Barde, Crom, Dark Seal, Ellende; Empyrium; Grimner; Helheim, Khors; Manegarm; Mosaic; Nocte Obducta; Nordic Raid; Obscurity; Ruadh; Spectral Wound; Syn ze Sase Tri; The Spirit; Totenwache; Uprisig; Vermilla; Wolfchant

  
Ich glaube, diese Bands bedürfen keiner genaueren Erläuterung. Es gibt wohl wenige Festivals, die solch ein geballtes Line Up dieser Nischen Bands ermöglichen. Einen Auftritt vo Empyrium an speziellen Orten erleben zu dürfen, ist wohl immer ein besonderes Erlebnis. Und auf der Burg Bornstedt darf man sicherlich einiges von diesem Auftritt erwarten. Mosaic werden diesen Auftritt unterstützen.

Daneben spielen weitere namhafte Headlines wie Manegarm, die wohl als Inbegriff des Viking Metal gelten dürften.

Obscurity, The Spirit oder auch Wolfchant sind ja bereits Wiederholungstäter und wissen um den Charme des Festivals.

Und Bands wie Note Obducta oder Ellende oder Chors runden das Line Up im Bereich Avantgarde ab. 

Was noch zu erwähnen bleibt sind die harten Festival Fakten: Das Festival geht über drei tage und startet am Donnerstag um 13 Uhr; Freitag um 13:30Uhr und Samstag um 13:30Uhr. Die Running Order kann unter: https://www.darktroll-festival.de/de/running/start/0/0/ eingesehen werden.

Tickets aus den Vorjahren behalten ihre Gültigkeit und können weiter genutzt werden.

Jetzt heißt es nur noch Tage zählen bis zum Festival und auf ein erfolgreiches DarkTroll 2022.


bra 002 6461

JERRY CANTRELL und Instrumenhersteller Epiphone bringen JC-Signature-Gitarren heraus

Epiphone ist eine sehr alte Instrumentenmarke aus den USA, die seit Ende der 1950er Jahre mit Gibson affiliert ist und dann irgendwann nur noch preiswerte Instrumente in Fernost als lizenzierte Kopien Gibsons produzierte. Trotzdem gibt es immer wieder Gitarristen, die eigentlich Gibson-Gitarren spielen und dann durch Epiphone ein Signatureinstrument bekommen. Z. B. sei hier unter anderem Björn Gelotte (IN FLAMES) erwähnt.
Nun hat man JERRY CANTRELL angesprochen - obwohl er ja immernoch seine G&L Rampage nutzt. 

Mit dem Namen JERRY CANTRELL sind nun verbunden die Epiphone Les Paul Custom "Wino" und die Epiphone Les Paul Custom "Prophecy". Die Gitarren kosten als UVP in DEU zwischen 1.100,- und 1.150,- EUR. 
Persönliche Meinung: Als Wertanlage eignet sich sowas nicht, weil es keine hochwertigen Materialien sind, sondern "nur" ein berühmter Name verwendet wird. Ja, man bewirbt beide Modelle, dass sie ein Halsprofil bekommen haben, was Cantrell Custom Taper heißt. Die Tonabnehmer sind unterschiedlich auf der "Wino" und der "Prophecy": Die "Wino" hat rein passive Pickups, die "Prophecy" hat ein Fishman Fluence Set bekommen, was aktiv ist, jedoch mittels der internen Schaltung eine zusätzliche Klangfarbe liefern kann. Die Korpora wurden gewichtsreduziert durch ausgefräste Hohlräume - und da scheiden sich unter der Les Paul Puristen auch schon die Geister. 

Man kann sich ja den Spaß machen und auf der Plattform Reverb beobachten, welche Rendite versucht wird einzustreichen. 

Auch wenn JERRY CANTRELL draufsteht, bleiben es industriell in Fernost produzierte Instrumente, die man besser spielt, wenn sie einem klanglich und haptisch gefallen. 

 JerryCantrell Gibson22 JW 129 Large V1 Epiphone WINO
JERRY CANTRELL mit der "Wino" (Bildrechte: Epiphone)

Weiterlesen: JERRY CANTRELL und Instrumenhersteller Epiphone bringen JC-Signature-Gitarren heraus

"KAMPFAR - Fandens Trall" - Song drei von sechs vom kommenden Album veröffentlicht!

 
Die norwegischen Schwarzmetaller von KAMPFAR haben mit "Fandens Trall" den dritten Song vom Nachfolger zu "Ofidians Manifest" (2019) veröffentlicht.

Das neue Album soll im Herbst erscheinen und wird insgesamt sechs Songs umfassen.

"Fandens Trall" steht in der Tradition des Gesamtwerkes der norwegischen Black Metal - Institution und klingt in jeder Hinsicht erhaben, düster und ist voller Mystik und Magie und macht neugierig auf das komplette Album.

Weitere Infos:
https://shop.indierecordings.no/
http://www.kampfar.com/
https://www.facebook.com/kampfarofficial
https://www.instagram.com/kampfar_official/
https://twitter.com/norsepagans


Black Metal, KAMPFAR, Fandens Trall, Indie Recordings

IN FLAMMEN OPEN AIR 2022 - Sachstand 05/2022

In Flammen flyer lNoch knapp zwei Monate, dann geht es bei der höllischsten Gartenparty ever, auf dem  IN FLAMMEN OPEN AIR endlich wieder sommerlich und musikalisch heiß her...

Zuletzt wurde das Billing noch einmal mit jeder Menge Black und Death Metal aus dem Underground aufgestockt:

So wurden neben ASAGRAUM, DAEMONESQ (Black Metal aus den Niederlanden und Deutschland) die chilenischen Grinder von DEZAZTRE NATURAL, die amerikanischen Death Metaller von INTERNAL BLEEDING sowie die immer wieder gern gesehenen und gehörten SKANNERS aus Italien angeheuert. Wobei letztere eine Bank in Sachen Heavy Metal sind.

Das IN FLAMMEN OPEN AIR 2020 findet also vom 07.-09.07.2022 statt.

Wer noch einmal zurück blicken möchte, der darf gerne in unserem Festival-Bericht inklusive Fotogalerie vom IN FLAMMEN OPEN AIR 2019 nachlesen.

Das vorläufige 2022er Billing und alle weiteren Infos findet ihr aber hier...

Festival, Death Metal, Black Metal, Open Air, IN FLAMMEN, Torgau, Grindcore, Demonical, BLASPHEMER, SERRABULHO, Heavy Metal, Incantation, SKANNERS, MEMORIAM, ULTAR, Samael, DOOL, ARCHGOAT, ORIGIN, BLIZZEN, PARADISE LOST, STRIGOI, ASAGRAUM, KHNVM, INCARCERATION, EISREGEN, ULTHA, THE COMMITTEE, SHINING, VLTIMAS, KANONENFIEBER, INTERNAL BLEEDING, DAEMONESQ, DEZAZTRE NATURAL

Weiterlesen: IN FLAMMEN OPEN AIR 2022 - Sachstand 05/2022

Hiraes und Source of Rage in der KUFA Hildesheim

hiraes und source of rage hildesheim
Fr | 10.06.2022 | 20:00
Konzert: Hiraes + Source of Rage
Melodic Death Metal in der KUFA


Hiraes:

Auferstanden aus der Asche der aufgelösten Band Dawn of Disease, hat die deutsche Formation HIRAES gerade ihre Reise angetreten, um ihren monumentalen Melodic Death Metal in die Welt hinauszutragen. HIRAES vereint die volle Kraft aller vier Instrumentalisten von Dawn of Disease (Lukas Kerk, Oliver Kirchner, Christian Wösten und Mathias Blässe) mit der kraftvollen Stimme von Britta Görtz (Critical Mess, ex-Cripper), um ein aufregendes neues Melodic Death Erlebnis zu schaffen. Die Musik des Quintetts oszilliert zwischen hymnischen Melodien und mitreißendem Gitarrenriffing; atemberaubende Hooklines werden von unerbittlichem Drumming begleitet und die insgesamt melancholische Stimmung wird von den markanten, vielseitigen und eingängigen Growls von Sängerin Britta gekrönt. Diese eigene bemerkenswerte musikalische Identität findet sich auch in der Bedeutung des Begriffs HIRAES wieder: Abgeleitet vom walisischen Wort hiraeth, das für die Nostalgie und Sehnsucht nach verlorenen Orten der Vergangenheit oder einem Zuhause, das es vielleicht nie gab, steht, schwebt über dem gesamten Konzept von HIRAES ein tiefes Gefühl der Schwermut.



Source of Rage:

Melodic Groove Metal, was will man mehr? Source of Rage aus der Region Hildesheim stehen genau hierfür. Für tanzbaren Nackenbruch samt der nötigen technischen Finesse und griffigen Melodien – eben das, was bei einem Kaltgetränk Feierlaune sowie Emotionen überschwappen lässt.
Oliver Roffmann und die drei Brüder Marko, Thilo und Riko Krause ergänzen sich passgenau. So entstanden 2015 die EP antagonize und zwei Jahre später das Debütalbum Realise the Scope, welches im Institut für Wohlklangforschung in

Weiterlesen: Hiraes und Source of Rage in der KUFA Hildesheim

PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Update Mai!!!

Header

Langsam beginnt die ganz heiße Phase in der Planungsphase der Festival-Saison.

Es sollte auf jeden Fall nicht mit dem Deibel zugehen, wenn wir in diesem Jahr keine Neuauflage des PARTY.SAN METAL OPEN AIRs auf dem heiligen Grund auf dem Flugplatz Obermehler in Thüringen erleben werden.

Zuletzt wurde das Billing mit den Deathern von SLAUGHTERDAY, den Schwarzmetallern von HANGATYR, den Schweden von LIK sowie mit SECRETS OF THE MOON, die ihrer Karriere auf dem PARTY.SAN mit einem letzten Festival-Gig den Dolchstoß setzen werden, noch einmal aufgewertet.

Das aktuelle Line-Up haben wir Euch genauso noch einmal zusammen gestellt, wie Ihr gleichermaßen in Erinnerungen des PARTY.SAN 2019 mit unserem ausführlichen Festival-Bericht mit einer umfassenden Fotogalerie schwelgen könnt...

Festival, Party.San, Open Air, IMPALED NAZARENE, Metal, SAOR, CANNIBAL CORPSE, EXHORDER, CARNATION, SPACE CHASER, BLOOD INCANTATION, LIK, NUNSLAUGHTER, Incantation, MISERY INDEX, ANOMALIE, 1914, Benediction, Fleshcrawl, Revel In Flesh, Graceless, DISMEMBER, MANEGARM, ALCEST, ONSLAUGHT, ASPHYX, SHAPE OF DESPAIR, CARCASS, WOLVES IN THE THRONE ROOM, BÜTTCHER, KATATONIA, SCALPTURE, EXHUMED, HIGH SPIRITS, WHOREDOM RIFE, Mayhem, CAROOZER, KADAVERFICKER, HEIDEVOLK, NYKTOPHOBIA, Slaughterday, Eis , Secrets Of The Moon, NECROT, CYTOTOXIN, GAEREA, PANZERFAUST, IRON FLESH, MOTROWL, THRON, DARK FUNERAL, VITRIOL, PATH OF DESTINY, DER WEG EINER FREIHEIT, BÖSEDEATH, PROFANITY, BIRDFLESH, MESSIAH, HANGATYR

Weiterlesen: PARTY.SAN METAL OPEN AIR 2022 - Update Mai!!!

EVERGREY neuer Track "Blindfolded"

Evergrey A Heartless Portrait 2022 EVERGREY bringen mit 'Blindfolded' das dritte Vido zu ihrem neuen Album "A Heartless Portrait (The Orphean Testament)" raus.

Die EVERGREY-Platte erscheint am 20. Mai bei Napalm Records.

Tracklist:

1. Save Us
2. Midwinter Calls
3. Ominous
4. Call Out the Dark
5. The Orphean Testament
6. Reawakening
7. The Great Unwashed
8. Heartless
9. Blindfolded
10.Wildfires

Aufgenommen wurde die Scheibe in den Top Floor Studios in Göteborg, mit Jakob Herrman als Enigneer und produziert von den beiden Bandmitgliedern Tom S. Englund und Jonas Ekdahl.

Weiterlesen: EVERGREY neuer Track "Blindfolded"

Das Full Force Festival 2022 findet ohne Einschränkungen statt!

full force 2022 1Lange hat man daraufhin gefiebert und nun ist es gewiss: Das Full Force wird nach zweijähriger Corona-Pause im Jahr 2022 endlich wieder stattfinden!
Die Sonne blitzt durch das halbgeöffnete Zelt, es riecht nach Sommer, Bier und Campingplatz. Durch die Luft schwirren die ersten Klänge der Soundchecks von den vielen Bühnen. Eine Erinnerung, die 2022 wieder zur Realität wird: Nach zwei Jahren Pause kehrt in diesem Sommer endlich das Full Force nach Ferropolis zurück.

Und das ohne Einschränkungen!

Wir freuen uns auf eine großartige Festivalsaison 2022 und werden vor Ort natürlich alle notwendigen Maßnahmen treffen, um die Sicherheit und Gesundheit aller Gäste und der gesamten Crew zu schützen!

Zusätzlich zu dieser Nachricht, die schon allein für Jubelrufe sorgt, gibt es auch ein paar neue Bands im Line-up, die den Genre-Mix des Full Force wieder um ein paar Noten erweitern:
Die Münchener Alternative-Rocker von BLACKOUT PROBLEMS werden dafür sorgen, dass es zwar ein wenig emotionaler, aber nicht weniger laut im Moshpit zugehen wird. Für ordentlich Stimmung wird GHØSTKID sorgen, hinter dem niemand geringeres als Sebastian „Sushi“ Biesler, Ex-Frontsau von Electric Callboy, steckt – Apropos stecken: In eine Schublade lässt sich die Musik von GHØSTKID keinesfalls stecken – also freut Euch über ordentlich Abwechslung auf der Bühne.
Nach ihrem glorreichen Auftritt 2019 auf der Seebühne, freuen wir uns riesig, dass auch INFECTED RAIN um Frontfrau Lena Scissorhands wieder unsere Insel besuchen  und euch mit Songs vom neuen Album „Ecdysis“ begeistern werden.
Als weiteren Neuzugang dürfen wir PALEFACE – „Switzerland’s finest heavy music“ in den Ring werfen – atmet nochmal tief durch und macht euch bereit für feinsten Beatdown mit Workout-Garantie!
 
Das Full Force beweist auch mit dieser Ankündigung, dass man dem Versprechen den musikalischen Horizont zu erweitern treu bleibt. Mit seinem vielfältigen Genre-Mix ist das Full Force nicht nur ein Platz für bekannte Bands, sondern die deutsche Plattform für Newcomer und Geheimtipps!
 
Ganz egal, ob im Moshpit vor einer der Bühnen oder im kühlen Nass des Gremminer Sees vor epischer Kulisse der Bagger von Ferropolis! Die Full Force Holidays werden das beste Urlaubsspektakel des Jahres für die Metal- & Core-Community 2022.
 

Weiterlesen: Das Full Force Festival 2022 findet ohne Einschränkungen statt!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.