News

DARKHER - "The Buried Storm" erscheint am 15.04.2022

darkher the buried storm 2022Acht Jahre ist es bereits her, seitdem die nordenglische Sängerin Jayn Maiven ihr Debut-Album "Realms" über Prophecy Productions veröffentlicht hat, nachdem sie 2013 mit der EP "The Kingdom Field" so richtig Staub im Underground aufgewirbelt hatte.

"The Buried Storm", das Zweitwerk von DARKHER war daher längst überfällig. Und es setzt den eingeschlagenen Weg der Songwriterin, die auf den Spuren von Größen wie Loreena McKennitt, Chelsea Wolfe, Dead Can Dance oder aber Moya Brennan wandelt, dabei aber zusätzlich auch starke Doom-Vibes transportiert, konsequent fort. Davon zeugt die aktuelle Vorab-Videosingle "Lowly Weep", musikalisch ätherisch und visuell fesselnd.

"The Buried Storm" wird am 15.04.2022 wiederum via Prophecy Productions erscheinen und die folgende Tracklist enthalten:

Prophecy Productions, DARKHER, The Buried Storm

Weiterlesen: DARKHER - "The Buried Storm" erscheint am 15.04.2022

SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS - Single-VÖ/weitere Details zum Album "4"



Photocredits: Austin Nelson
SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS (L-R): BRENT FITZ (Schlagzeug), FRANK SIDORIS (Gitarre & Gesang), SLASH (Gitarre), MYLES KENNEDY (Gesang) und TODD KERNS (Bass & Gesang).

In den letzten Tagen haben wir auf unserem Facebookprofil schon einige Posts platziert über SLASH Ft. MYLES KENNEDY AND THE CONSPIRATORS. An dieser Stelle legen wir nochmals gesammelt (mit ein paar redaktionellen Anpassungen, z. B. ohne alle Hyperlinks) die original Mitteilung über die Singles, das Album 4  (VÖ: 11.02.2022) und die US Tour ab:

Weiterlesen: SLASH FT. MYLES KENNEDY & THE CONSPIRATORS - Single-VÖ/weitere Details zum Album "4"

KRACHMUCKER TV - Staffel 6 startet im März!

Krachmucker 6
Nachdem es in den letzten Wochen und Monaten, abgesehen von einigen Teasern und kurzen Status-Berichten (zuletzt mit dem Silvestergruß), auffällig ruhig um den sympathischsten germanischen Metal- und Musikphilosophen Ernie Fleetenkieker geworden war, zeigt sich nun Licht am Ende des Youtube-Tunnels.

Am 02. März geht das KRACHMUCKER TV - Format in eine neue Runde.

Was einst als Experiment des Fäulnis-Masterminds Ernie gedacht war, hat sich etabliert.

Ernie war nicht der erste mit seiner Metalsendung auf Youtube, dennoch muss man mittlerweile respektvoll festhalten, dass die liebevolle, kodderige und manchmal auch leicht kauzige Labertasche Fleetenkieker mit KRACHMUCKER TV einen Kanal und ein Format geschaffen und entwickelt hat, dass so wie es ist, absolut einzigartig ist.

Die Twilight-Redaktion freut sich jedenfalls schon auf gemeinsame Stunden vor dem Fernseher...

Weitere Informationen:

KRACHMUCKER TV auf Youtube
https://www.krachmuckertv.de/
https://www.facebook.com/krachmuckerTV

Krachmucker, Youtube, Ernie Fleetenkieker

Still Hot: KRACHMANIFEST #6

Krachmanifest 6 1 klein
"Only Print Is Real"!!!

Wie die Zeit vergeht... Das KRACHMANIFEST ist im Dezember in die sechste Runde gegangen und mittlerweile eine echte Institution unter den gedruckten DIY-Gazetten.

Der Fokus liegt dabei nach wie vor auf härtestem Stoff der Sparten Death Metal, Grindcore, Crust, Thrash aber auch mal Black Metal inklusive ausgeprägter Punkrotz-Attitüde.

Auf satte 95 Seiten schick gelayouteter SW-Seiten inkl. Bildchen bringt es das sechste Manifest von Katja, Rajk, Andi und Gerste.

In sehr ausführlichen Interviews werden BOUNDLESS CHAOS, PISSCHARGE, XSPIG, REPULSIVE FEAST, LUZIFERS MOB, BRAIN CORRUPTION, EREMIT, DEAFTRAP, WRAAK und HAGIOPHOBIE sowie KLUIZENAER zum Gespräch gebeten. Neben dem Feature über das Label "Lower Class Kids Records" gibt es ein Special über die "Neuseeland-Szene".  Abseits es schnelllebigen Veröffentlichungs-Zeitgeist gibt es einen bunten Strauß mehr oder weniger aktueller Tonträger-Rezensionen. Und nicht nur bei den Mitbewerbern der schreibenden Zunft schaut man in Sachen Lesestoff einmal mehr auf den Teller, auf dass dem Maniac die gedruckten Buchstaben nicht ausgehen werden, so lange die verfxxxxte Pandemie noch andauert. Aber wo wir gerade beim Thema sind. Ja, sogar ein Konzertbericht aus dem Jahr 2021 hat es in die sechste Ausgabe des KRACHMANIFESTes geschafft.

Beschaffen sollte man sich das Heft im A4-Format über krachmanifest(at)gmx.net!

Krachmanifest, Fanzine, Lesestoff

FINAL CRY - "The Ever-Rest" erscheint am 18.03.2022!!!

final cry ever est 2022
Es scheint so, als könnten die Niedersachsen FINAL CRY im Herbst ihrer Karriere endlich die wohlverdienten Lorbeeren einfahren, die ihnen rein musikalisch schon so lange zustehen.

Die ursprünglich im Weserbergland beheimatete Heavy Metal - Formation mit Vorliebe für Thrash und Death Metal wagte zuletzt 2018 mit "Zombique" nach Jahren des Darbens aufgrund von Line-Up-Querelen einen fulminanten Frontalangriff. Es mutete schon schleierhaft an, wieso angesichts dieser Breitseite im Zusammenhang mit der musikalischen Historie der Band einfach kein Label anbeißen wollte.

Mittlerweile hat nach Gitarrist Eiko auch der zwischenzeitliche Sänger Eric Stoddard, der noch auf der zuletzt veröffentlichten "Words Unspoken 2021" Split-Single mit dem Singer-/Songwriter John Allen zu hören ist, das Mikro an den Nagel gehangen. Er wurde durch Kai Wilhelm auf der Position des hauptamtlichen Fronters ersetzt. Der Kreativität hat dies indes keinen Abbruch getan. Unter der Führung von Jörg Uken wurde im Soundlodge Studio im vergangenen Jahr "The Ever-Rest" eingetrümmert.

Veröffentlicht wird das Album nun am 18.03.2022 über MDD-Records.

Einen ersten Trailer gibt´s auch schon:



Weitere Infos:
https://finalcry.de/
https://www.facebook.com/finalcryofficial
https://mdd-records.de
https://www.facebook.com/MDDShop

Death Metal, Heavy Metal, Thrash Metal, Final Cry, The Ever-Rest, MDD

Die Apokalyptischen Reiter - Neue Single & Video: "Volle Kraft"

Sie können es noch!

Nach dem einmal mehr etwas schwächelnden "Der Rote Reiter" (2017) und dem in diesem Jahr veröffentlichten schwelgerisch-experimentellen "The Divine Horsemen", mit dem sich die Band vor allem selbst ein Geschenk zum Jubileum gemacht hatte, beweisen DIE APOKALYPTISCHEN REITER nun eindrucksvoll, dass sie offenkundig nichts verlernt haben und bereit sind, 2022 wieder ganz klassisch in die Schlacht zu ziehen.

Einmal mehr tauscht man Pferd gegen Schiff und segelt dienend auf der "Anarchie" sehr stürmischen aber guten Zeiten entgegen. Aber seht und hört selbst...




Weitere Infos:

https://reitermania.de/

Die Apokalyptischen Reiter, Volle Kraft, Reitermania

The Gathering - "Beautiful Distortion" kommt im April 2022!

the gathering
Seit 2013 ("Afterwords") müssen Fans der holländischen Ausnahme-Formation THE GATHERING mittlerweile auf ein neues Langspielalbum warten. Zwar war man in der Zwischenzeit release-technisch alles andere als untätig - so wurden diverse Singles, Live-Alben und allerlei Compilations veröffentlicht - aber auf ein vollständiges Album wartete man vergebens. Und somit ist das nun angekündigte "Beautiful Distortion" auch erst das dritte Album mit der norwegischen Sängerin Silje Wergeland seit dem Ausstieg von Anneke van Giersbergen und dem Album-Testballon "The West Pole" (2009) sowie dem Wergeland-Debut "Disclosure".

Das neue Album kommt am 29.04.2022 und wird gemeinsam mit der EP "Interference" veröffentlicht.

Die Tracklist liest sich wie folgt:

Progressive Metal, The Gathering, Beautiful Distortion, Interference, Progressive Rock

Weiterlesen: The Gathering - "Beautiful Distortion" kommt im April 2022!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.