Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)

CD Reviews, Die Drei Fragezeichen – Im Reich der Ungeheuer (195)

Vom Cover starren den Hörer leuchtendrote Augen grimmig an. Das macht auf jeden Fall schon mal Lust auf mehr! Und es geht auch sofort zur Sache, denn als das Telefon klingelt, meldet sich ein aufgeregter Mann: Wally Robertson, ein berühmter Stuntman. Die Sache scheint dringend zu sein und so machen sich die Juniordetektive umgehend auf den Weg in die Hollywood Hills.
Während Justus, Peter & Bob im Auto unterwegs sind, ruft erst Tante Mathilda an und berichtet von einer seltsamen alten Frau – ein keifendes Nervenbündel – die gerade bei ihr angerufen hat. Kaum hat Mathilda aufgelegt, ruft besagte Frau bei Justus an: Mrs. Flagstaff. Die alte Dame entpuppt sich schnell als erstes Monster der Folge. Und wie bei dem Fall der flüsternden Mumie entschließen sich Justus, Peter und Bob kurzerhand dazu getrennte Wege zu gehen und Justus lässt sich bei Mrs. Flagstaff absetzen. Mrs. Flagstaff wird offenbar bedroht und ein Unbekannter hat ein Foto samt derber Drohung unter der Wohnungstür durchgeschoben. Die schwerhörige Alte besteht darauf, dass das Detektivtrio gemeinsam an dem Fall arbeitet.

Doch Peter und Bob  sind an ihrem eigenen „Tatort“ mehr als nur gut beschäftigt. Auf der Suche nach einem Schmuckstück geraten die Juniordetektive in große Gefahr und stehen plötzlich gruseligen Ungeheuern gegenüber.

Im regelmäßigen Wechsel springt die Erzählung zwischen den verschiedenen Handlungsorten und auf diese Weise wird richtig Spannung aufgebaut, da es in beiden Fällen unvorhersehbare Wendungen und gute Action gibt. Am Ende gelingt es den Detektiven jedoch die verschiedenen Hinweise und Ereignisse zu einem klaren Bild zusammenzupuzzeln. Spannung bis zur letzten Minute ist hier garantiert! Nebenbei ist dir 195. Fall aber auch noch ausgesprochen unterhaltsam, was vor allem an den Kommentaren der alten kauzigen Mrs. Flagstaff liegt, die von Sabine Hahn in grandioser Weise gesprochen wird. Für mich eine der besten Rollen seit langem.

Hendrik Buchna hat die Vorlage für das Hörspiel geschrieben und damit einen der besten Fälle der Drei Fragezeichen seit Langem geschrieben – und das, obwohl die letzten Folgen insgesamt alle sehr hörenswert waren. „Im Reich der Ungeheuer“ vereinigt alle typischen Drei Fragezeichen Markenzeichen: Spannung, knifflige Detektivarbeit, schrullige Charaktere und eine schwungvolle Geschichte. Beeindruckend wie genial diese Hörspielserie auch nach fast 200 Folgen noch sein kann.

Line Up

Erzähler – Axel Milberg
Justus Jonas, Erster Detektiv – Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv – Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv – Andreas Fröhlich
Tante Mathilda – Karin Lieneweg
Wally Robertson – Michael Prelle
Charmayne Robertson – Daniela Hoffmann
Dwaight Hayward – Gordon Piedesack
Mrs. Flagstaff – Sabine Hahn
Polizist – Erik Schäffler
1. Mann – Ingo Menowski
2. Mann – Riko Tauber

Tracklist

1. Aus eins wird zwei
2. Die Uhr tickt
3. Im Reich der Ungeheuer
4. Die Suche beginnt
5. Wieder vereint
6. Die Fassade fällt
7. Ende mit Schrecken