Scars of Atrophy – Nations Devide

CD Reviews, Scars of Atrophy – Nations Devide

Im Falle von ATROPHY vollzog sich der Schwund nach zwei beachteten Thrash Alben Ende der 80er Jahre. Doch der Abschied sollte nicht für immer sein, denn vor einigen Jahren kam die Truppe aus Arizona für einige Liveshows wieder zusammen. Mittlerweile gehen Urmitglied Brian Zimmermann (Vocals) und Drummer Tim Kelly jedoch getrennte Wege. Das Resultat ist die EP „Nations Devide“.
Große räumliche Distanz und musikalische Differenzen führten wohl zum Splitt. Mittlerweile hat Zimmermann einen Deal bei Massacre Records unterschrieben, die alten ATROPHY Sachen wurden jüngst wiederveröffentlicht und Tim Kelly hat mit SCARS OF ATROPHY eine Konkurrenzband aus dem Boden Arizonas gestampft.
Musikalisch liefert man auf „Nations Devide“ astreinen Thrash Metal im zeitgemäßen Gewand ab – ich vermeide hier bewusst den Begriff modern. Die Wurzeln der Songs liegen hörbar im klassischen Thrash Metal, „Smoke Green“ erinnert im Refrain sogar etwas zu stark an TESTAMENTs „Deciples of the Watch“. Mittels einer fetten Produktion hat man die Songs dann ins 21. Jahrhundert gehievt.
Halsbrecherische Geschwindigkeit und zermarterndes Mid-Tempo halten sich dabei die Waage, so dass Fans von EXODUS, VIO-LENCE und TESTAMENT definitiv voll auf ihre Kosten kommen. Fronter Mike Niggl macht dabei eine gute Figuar, gurgelt mitunter schon fast böse wie der verstorbene Oderus Urungus von GWAR. So bestechen seine Vocals letztlich durch eine erfreuliche Variabilität, die prima zu den Songs passt.
Mit „Nations Devide“ setzen SCARS OF ATROPHY eine bemerkenswerte Duftmarke und nun sind erstmal ATROPHY am Zuge. Bin gespannt, ob Zimmermann mit seiner neuen Truppe an die Qualität des Ablegers herankommen wird. Das einzige Problem scheint mir zu sein, dass es in Europa etwas kompliziert zu seien scheint, an die physischen Tonträger von SCARS OF ATROPHY heranzukommen.

Line Up

Drums - Tim Kelly
Guitar – Bobby Stein
Guitar – David Ruiz
Bass Guitar – Scott Heller
Vocals – Mike Niggl

Tracklist

1. Cross Contamination – 3:44
2. DSM-6 – 4:05
3. Smoke Screen – 3:55
4. Nations Divide –3:24
EP Length 15:08
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.