Speedmobile - Supersonic Beat Commando

CD Reviews, Speedmobile - Supersonic Beat Commando

SPEEDMOBILE ist eine Band, die aus ehemaligen Mitgliedern von PETER PAN SPEEDROCK und BATMOBILE besteht. Klingt ja auch besser als Peter Bat. Na dann eingestiegen und 'ne Runde gedreht.
Basser Bart Geevers war ja schon immer eine Schnittmenge beider Bands. Mit BATMOBILE bin ich nicht so richtig warm geworden, PPSR dagegen gehören zu meinen All Time Faves und ihr Ende hat schon eine Lücke gerissen. Also bin ich gespannt, ob SPEEDMOBILE die füllen können. Das große Plus von PPSR war ihre unglaubliche Energie, an dieses Level kommen SPEEDMOBILE nicht ran. Mit Tracks wie ´Fun Control´ oder ´The Hotdog Man´ geht die Band schon in diese Richtung, es liegt wohl auch an dem nicht ganz so fetten Gitarrensound, dass die nicht die gleiche Wucht entwickeln. Songs wie  ´Drink, Fight, Fuck All Night´, ´Fucked Up Loveaffair´ oder ´Bang Bang Bang Bang´ dagegen haben ein klaren Rockabilly Einschlag und zielen eher auf die Bewegung von Hüfte als von Nacken.
Ich muss mich leider davon verabschieden, dass SPEEDMOBILE ein vollwertiger Ersatz für PPSR sind – das haben sie auch nie behauptet. So ist dieses Mobil trotz des Versprechens der Lichtgeschwindigkeit nicht ganz so schnell unterwegs wie der Untersatz von Peter Pan, es hat ja aber auch seinen Reiz, etwas entspannter durch die Gegend zu cruisen. Mitglieder der Turbojugend werden SPEEDMOBILE sicher in ihr Herz schließen und auch sonstige Fans des Motor/Rotz/Action oder sonstewie benannten Rock sollten mal eine Probefahrt unternehmen. Das wirklich einzigartige, das PPSR ausgezeichnet haben, finde ich hier nicht. So bleibt ein gutes aber kein herausragendes Album.

Line Up

Jeroen Haamers - Guitar/Vocals
Bart Nederhand - Drums
Bart Geevers - Bass

Tracklist

1. Iron Ride
2. Supersonic Beat Commando
3. Drink, Fight, Fuck All Night
4. Mmm Babalaba
5. The Death Of Me
6. Fun Control
7. JD (My Friend)
8. Bang Bang Bang
9. The Wrong Side Of My Head
10. Run Motherfucker Run
11. Fucked Up Loveaffair
12. Mindgames
13. Dr. Worst
14. Repo Man
15. Train Kept A-Rollin' (Tiny Bradshaw Cover)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.