The Big Swamp – The Big Swamp

CD Reviews, The Big Swamp – The Big Swamp

Was der Kollege Lison kann, kann ich schon lange. Gerade schickt er die Hildesheimer KALAMATA als Kulturbotschafter der Stadt ins Rennen, doch da hat er die Rechnung ohne THE BIG SWAMP gemacht. Statt psychedelischem Stoner Rock gibt es hier feurigen Southern/Swamp Rock, der seine Ursprünge im Mississippi Delta hat.
Die Hildesheimer können auf ihrer Website auf eine beachtliche Vergangenheit verweisen: „Über 2000 Musikliebhabern gefällt die Gruppe auf Facebook. 4000mal haben Kenner die Songs von The Big Swamp allein auf Soundcloud gehört. 10.000 Klicks zählt Youtube für „River Mud“. Das Erstlingswerk der Gruppe, „Sober And Nice“, ist vergriffen.“ Und dies alles war Grund genug für das kleine hannoversche Label Rockers Records einen Überblick des bisherigen musikalischen Schaffens der Band auf Vinyl zu pressen und als Zugabe gleich noch die neue Nummer „If Boogie Is A Sin, You Gotta Sell Your Soul” beizusteuern. Und der Songtitel verspricht nicht zu viel. Die derzeit zum Duo geschrumpfte Truppe hatte ihre Seele definitiv dem Boogie verschrieben. Aber auch ansonsten kommen die Freunde der Slide Guitars voll auf ihre Kosten und THE BIG SWAMP lassen für einen Moment in den Hildesheimer Wohnzimmern den Geist der verrauchten amerikanischen Blues Clubs gegenwärtig werden. Song wie „She’s Dynamite“ oder „Heavy Load“ sind aber auch für die Freunde des hart rockenden Genres durchaus hörenswert, denn irgendwie machen die Songs Lust mal wieder die alten CINDERELLA Scheiben aus dem Regal zu holen.
Wenn man das in die Jahre gekommene Hildesheimer Bildungsbürgertum mit irgendetwas aus den Altbauwohnzimmern locken kann, dann sicherlich mit dem genuinen Delta Blues den THE BIG SWAMP erfolgreich zelebrieren.
Mit einem Schuss STATUS QUO und viel Südstaaten-Feeling vermitteln THE BIG SWAMP das Gefühl von Freiheit, Unbeschwertheit und spätestens nach dem zweiten Durchlauf ergreift den Hörer das Fernweh nach der schier unendlichen Weite der amerikanischen Südstaaten. Ganz ohne EstA Antrag und nervigen Flug laden THE BIG SWAMP zum musikalischen Kurzurlaub in das Land of the Free ein. 

Line Up

Jan Strobel – Gesang, Slidegitarre, Harp
Dennis Krastinat – Gitarre, Cigarbox-Gitarre
wena – Bass

Tracklist

Seite A:
1. Win And Go – 4:29 Min.
2. She´s Dynamite – 4:27 Min.
3. NEU If Boogie Is A Sin, You Gotta Sell Your Soul – 4:28 Min.
4. Sorcery – 5:52 Min.

Seite B:
1. River Mud – 3:10 Min.
2. Sweet Whiskey – 5:58 Min.
3. Heavy Load – 5:44 Min.
4. Red River – 6:31 Min.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.