Amon Amarth - The Pursuit Of Vikings - 25 Years In The Eye Of The Storm

Amon Amarth - The Pursuit Of Vikings - 25 Years In The Eye Of The Storm , DVD Reviews

Jüngst erwähnte ich in ein, zwei anderen Reviews von Live-Scheiben, dass ich selbige in den meisten Fällen nicht für essentiell halte und es bei Bedarf dann doch lieber ein Konzertbesuch sein darf.

Bei dem mir hier vorliegenden Release der gandiosen, schwedischen Melodic Deather ist das jedoch gänzlich anders zu bewerten, denn was man hier in Zusammenarbeit mit Produzent Alexander Milas und Regisseur Phil Wallis im schnieken Digipak hingezaubert hat, bietet nicht nur für eingefleischte Fans der Wikinger einen Mehrwert.

Auf drei Silberscheiben zelebriert man hier standesgemäß das mittlerweile 25 jährige Bestehen der Band.

Auf der ersten DVD befindet sich eine 102 minütige Dokumentation über Amon Amarth, die ich bereits vor Release mit Frontmann Johann und seinen Jungs, wie anderen Pressevertretern und Fans beim Preview im Cubix Kino am Alexanderplatz hier in Berlin sehen durfte. An dem Abend waren alle sehr gut aufgelegt und auch hier im Lichtspielhaus fühlte ich mich aufgrund der interessanten Gestaltung und ob der vielen neuen Infos bestens unterhalten und an den Kinosessel gefesselt. Von dieser Anziehungs- und Strahlkraft büßt die Doku auch bei der zweiten Sichtung auf dem heimischen Sofa nicht das Geringste ein. Neben den einzelnen Bandmitgliedern, die auch viel zur Entstehungsgeschichte und ihrem Background erzählen und witzige, wie wissenswerte Anekdoten zum Besten geben, kommen ferner auch Weggefährten Amon Amarth' zu Wort. Unter anderem ist hier auch ein Peter Tägtgren zu finden, der sich zu Wort meldet. Insgesamt erfährt man hier viel neues. Nebenher sorgen Kamera und Art der Interviews für Kurzweil. Kurzum ist diese spannende Banddokumentation eine der gelungensten, die ich bisher gesehen habe und ganz klar auch das Herzstück dieser Veröffentlichung.

Da wirken die qualitativ ebenbürtigen DVD 2 und die CD fast wie eine Zugabe.

Die zweite DVD wartet dann mit audiovisuellem Genuss auf. Verewigt hat man hier zwei legendäre Shows vom 20 jährigen Summer Breeze Jubiläum vom letzten Jahr. Zum einen gibt es den Auftritt auf der Main Stage (inklusive Doro Pesch Feature beim Song "A Dream That Cannot Be") zu bewundern und als besonderes Bonbon noch den Überraschungsauftritt auf der T-Stage, bei dem vorwiegend Klassiker aus der ersten Dekade der Bandhistorie performt wurden. Beide Auftritte zeigen eine absolut hervorragend aufgelegte Band, die sichtlich gut zu Werke geht und die vor Spielfreude nur so strotzt. Entsprechend wurde dies vom Mob vor der jeweiligen Bühne gebührend abgefeiert wie honoriert und ebenso wurden diese Reaktionen auch atmosphärisch sehr gut eingefangen.

Bei der CD handelt es sich dann quasi nochmal um die 16 gut abgemischten Live Tracks von der Main Stage Performance. Ideal fürs Autoradio und schon auf Tauglichkeit erprobt.

Amon Amarth beschreiten andere Wege als viele Bandkollegen, die gefühlt alle vier Jahre ein Best Of und ein Live-Album auf den Markt schmeißen. Hier wird im Prinzip dem 25 jährigen Bandbestehen gehuldigt und den Fans ein fettes "Danke" gesagt.  Zudem liegt hier der Fokus klar auf der interessanten Dokumentation und den Rest gibt es quasi on Top. Somit stellt diese VÖ einen starken Mehrwert für alle Fans der Band und Melodic Death Metal Freunde dar und bietet wirklich value for money. Abgerundet wird das alles mit einem schönen kleinen CD-Büchlein, das statt den Songtexten mit vielen Infos und (teils witzigen) Fotos der Band aus verschiedenen Zeitabschnitten auftrumpfen und begeistern kann. Klare Kaufempfehlung!

Kapitel

Dokumentation

T-Stage Show

  1. Twilight of the Thunder God
  2. Free Will Sacrifice
  3. With Oden on Our Side
  4. The Last with Pagan Blood
  5. For the Stabwounds in Our Backs
  6. Thousand Years of Oppression
  7. Gods of War Arise
  8. Versus the World
  9. Asator
  10. Under the Northern Star
  11. Fate of Norns
  12. Varyags of Miklagaard
  13. Live for the Kill
  14. Victorious March

Main Stage Show

  1. The Pursuit of Vikings
  2. As Loke Falls
  3. First Kill
  4. The Way of Vikings
  5. At Dawn’s First Light
  6. Cry of the Black Birds
  7. Deceiver of the Gods
  8. Destroyer of the Universe
  9. Death in Fire
  10. Father of the Wolf
  11. Runes to My Memory
  12. War of the Gods
  13. Raise Your Horns
  14. A Dream That Cannot Be
  15. Guardians of Asgaard
  16. Twilight of the Thunder God