Blast from the Past – Teil 7 mit Gerd U. Salewski von Chroming Rose

12.07.18 / Blast from the Past – Teil 7 mit Gerd U. Salewski von Chroming Rose

  • Chrom bringen die meisten Menschen mit schweren Zweirädern aus Milwaukee in Verbindung, seltener mit Rosen. Das sollte sich 1990 schlagartig ändern, als die süddeutsche Formation CHROMING ROSE ihr Debütalbum „Louis XIV“ auf den Markt brachte. Mit „Garden of Eden“ und „Pressure“ folgten zwei weitere Alben, bevor Band und Sänger Gerd U. Salewski sich dazu entschieden getrennte Wege zu gehen. Für viele Fans endete damit die Geschichte von CHROMING ROSE Mitte der 90er Jahre – auch wenn noch zwei weitere Studioalben in neuer Besetzung erschienen.

Revel In Flesh im Interview

24.06.18 / Revel In Flesh im Interview

  • Deutschland – Schweden: 2:1. Was auf dem Fußballplatz eine gewisse Berechtigung haben mag, gilt für das musikalische Schlachtfeld noch lange nicht. Dort haben die Schweden in Sachen Death Metal lange Zeit die Oberhand gehabt. Doch seit 2011 konnte baden-württembergische Schwedentodkapelle REVEL IN FLESH ordentlich Boden gut machen. Jüngst wurde mit „Relics of the Deathkult“ noch ein besonderes Schmankerl für die Death Metal Jünger vorgelegt. Ein guter Anlass also, um Frontmann Haubersson und Gitarrist Herrmannsgard mit einigen Fragen zu Leibe zu rücken.

Monument

14.06.18 / Monument

  • Monumentalbauten kennen wir natürlich aus der Architektur. Dabei geht es nicht unbedingt immer um Schönheit oder Originalität, sondern vor allem um den Ausdruck von Macht. Eine Macht in der mehr und mehr umkämpften Metalszene sind MONUMENT aus England mittlerweile auch. Dabei eilt ihnen auch nicht gerade der Ruf voraus den Metal neu zu erfinden. Viel mehr fällt immer wieder der Name IRON MAIDEN wenn Fans und Journalisten auf der Suche nach einer passenden Vergleichsgröße sind. Mit „Hellhound“ liefert die Band um Sänger Peter nunmehr ihr drittes Album ab. Höchste Zeit also für ein kurzes Gespräch…

Solstice

02.05.18 / Solstice

  • Neben Antlantean Kodex sind die wieder aktiven Engländer von SOLSTICE momentan sicher die Band, die im Epic Doom Metal das Zepter fest in der Hand hält. Lest hier, was Sänger Paul Kearns zum neuen Album "White Horse Hill", seine Band und zum Verkauf von Nikolausmützen auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt zu sagen hat.

SICK OF SOCIETY im Interview

04.02.18 / SICK OF SOCIETY im Interview

  • Sie spielen “Anarchic Punk” seit 1993 und wurden bereits 1989 unter dem Namen WICKED POWER gegründet. Mit „Perlen vor die Säue“ legen SICK OF SOCIETY aus Vöhringen – zur Orientierung für den Kollegen Lison: es sind ca 3 Autostunden bis ins schöne Bad Birnbach – ihr neues und bis dato stärkstes Album vor. Steini (Bass, Vox) und Falko (Git. Vox) haben sich Zeit genommen und mir einige Fragen beantwortet.

DESERTED FEAR - (Death) Metal von A-Z

27.09.17 / DESERTED FEAR - (Death) Metal von A-Z

  • DESERTED FEAR haben in den vergangenen Jahren einen rasanten Aufstieg vollziehen können. Spätestens mit dem, Anfang diesen Jahres veröffentlichten, "Dead Shores Rising" dürfen die sympathischen Thüringer, die kürzlich schon ihr zehnjähriges Bestehen feiern durften, wohl zur Speerspitze des deutschen Death Metal aufgestiegen sein. Nach dem Release ging es im Frühjahr mit Mantar und Deathrite auf Deutschland-Tour, wo ich Drummer Simon und Gitarrist Fabian in Hannover zum Plausch bat.

Blast From The Past – Teil 6 mit Peavy von Avenger/Rage

31.07.17 / Blast From The Past – Teil 6 mit Peavy von Avenger/Rage

  • Die Jüngeren kratzen sich ratlos am Kopf: „AVENGER? Da fehlt doch ein S.“ Doch lange bevor es „Die Rächer“ auf 2012 auf die Kinoleinwände schafften, trafen sich im Westen der Bonner Republik einige Jugendliche, um im Schutze der Nacht satanischen Klängen zu huldigen. Na ja, jedenfalls so in der Art. 1983 war die Geburtsstunde von AVENGER, der Band, die mittlerweile unter dem Namen RAGE auf der ganzen Welt Scheiben verkauft und Konzerte spielt. Anlässlich der Wiederveröffentlichung des alten AVENGER Materials habe ich Kontakt zu Gründungsmitglied und RAGE-Frontmann Peavy aufgenommen. Willkommen zum sechsten Teil in unserer BLAST FROM THE PAST-Reihe.

Blast from the Past – Teil 5 mit  Andreas “Gerre” Geremia von Tankard

14.07.17 / Blast from the Past – Teil 5 mit Andreas “Gerre” Geremia von Tankard

  • „Früher war alles besser” – Inwiefern das auch für TANKARD gilt, muss wohl jeder selbst entscheiden. Mit „One Foot In The Grave“ haben die Frankfurter Thrasher jedenfalls mal wieder ein bärenstarkes Album im Gepäck. Doch als an diesem Dienstagabend das Telefon klingelt und sich ein gutgelaunter Gerre, seines Zeichens Frontmann der Band, meldet, soll es vor allem um die Anfangszeit von TANKARD gehen. Willkommen also zu einer weiteren Episode unserer „Blast From The Past“ Reihe.