Death Apocalypse - Scars To The Flesh

Death Apocalypse - Scars To The Flesh

  • DEATH APOCALYPSE legen ihr erstes Album vor. Dem ist anzuhören, dass sich die Mitglieder ihre Sporen in der Death Metal Szene schon lange verdienen.
Lost - In Time

Lost - In Time

  • Die “Höllenser” Grindcore-Kapelle LOST ist hervorgegangen aus zweimal (Ex-)Abyssthrone (Holly – Gitarre & Beutler – Drums) und einmal Abjured (Ron) sowie ergänzt um Basser Badgie.
Cyphonism - Cosmic Voidance

Cyphonism - Cosmic Voidance

  • Die Todesmetaller haben sich wohl nach einer Foltermethode benannt, bei der der Nacken angegangen wird. Die ist umso verachtenswerter, da neben den Ohren der Nacken ein wichtiges Körperteil beim Hören von ´Cosmic Voidance´ ist.
Misery Index - Complete Control

Misery Index - Complete Control

  • MISERY INDEX sind eine Institution. Nachdem mich der Vorgänger ´Rituals Of Power´ komplett begeistert hat, sind die Erwartungen an das neue Album hoch.
Coprophilia - The Demo Collection

Coprophilia - The Demo Collection

  • Der finnische Death Metal Untergrund wurde in dem lesenswerten ´Rotting Ways To Misery´ Buch komplett abgegrast. Jetzt wo ich die Demos von COPROPHILIA höre, wundere ich mich doch, dass sie nur vier Zeilen zugestanden bekamen und das Demo nicht in der Liste der besten Veröffentlichungen des Jahres 1991 auftaucht.
Speckmann Project - Fiends Of Emptiness

Speckmann Project - Fiends Of Emptiness

  • Man weiß nicht, ob zwischen dem God Of Emptness und den Fiends Of Emptiness verwandtschaftliche Beziehungen bestehen, dem Death Metal frönen beide.
Abyssus - Death Revival

Abyssus - Death Revival

  • Es ist doch immer wieder schön wenn Bands es schaffen, traditionellen Sound so frisch durch die Boxen zu jagen.
The Troops Of Doom - Antichrist Reborn

The Troops Of Doom - Antichrist Reborn

  • THE TROOPS OF DOOM sind auf “Antichrist Reborn” mit allen unheiligen Weihwässern gewaschen:

Final Cry - The Ever-Rest

Final Cry - The Ever-Rest

  • Es schien mir schon immer schleierhaft, wieso den 1992 gegründeten FINAL CRY nie die Unterstützung durch ein vernünftiges Label vergönnt war und dass es darüber hinaus selbst nach dem überragenden “Zombique”, das 2018 einmal mehr im Eigenverlag erschien, drei Jahre dauern sollte, bis sich MDD den Zuschlag sichern konnten.
Scalpture - Feldwärts

Scalpture - Feldwärts

  • Momentan hat der Miletary Death Metal ja einen bitteren Beigeschmack. Da SCALPTURE keinesfalls kriegsverherrlichende Texte haben, ist ´Feldwärts´ keinesfalls pietätlos.
Rost & Borke - Afterlife

Rost & Borke - Afterlife

  • ROST & BORKE, das ist einer der ungewöhnlichsten wie vielversprechendsten Bandnamen, der mir in den vergangenen Jahren untergekommen ist. Und nicht nur Name und Logo klingen und sehen verlockend aus. Auch das Artwork und der Titel “Afterlife” wecken gewisse Erwartungen und Assoziationen an ungeschliffenen Doom-, Death- oder Gothic Metal der 90er Jahre. Da konnte und wollte meine Wenigkeit einem Review einfach nicht widerstehen.
Dead Chasm - Dead Chasm EP

Dead Chasm - Dead Chasm EP

  • Mit dieser Debüt EP setzen die italienischen Death Metaller mehr als nur eine Duftmarke.
Feaces Christ - Gimme Morgue!

Feaces Christ - Gimme Morgue!

  • Nach zwei Demos legen die bayrischen Death Metal Punks ihr erstes Album vor.
Napalm Death - Resentment Is Always Seismic - A Final Throw Of Throes

Napalm Death - Resentment Is Always Seismic - A Final Throw Of Throes

  • Das Material für diese EP wurde im Zuge der Aufnahmen zum letzten Album aufgenommen, es ist aber keine Reste-Rampe-Mucke.
Schizophrenia - Recollections Of The Insane

Schizophrenia - Recollections Of The Insane

  • Die ´Voices´ EP war mit ihrem fulminanten Death Thrash eine der positiven Überraschungen des Jahres 2020. Nun legen die Belgier ihr erstes Langeisen vor.
[12 3 4 5  >>  
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.