Verboten – Schwarzer Humor in Bildern

Verboten – Schwarzer Humor in Bildern

  • „Darüber lacht man nicht!“ stellt Mitherausgeber Rolf Dieckmann in seiner Einleitung fest: „Ironische Anmerkungen über Minderheiten, Behinderte und Katastrophen aller Art sind für moralisch integre Zeitgenossen unzumutbar…“ Gut, dass es Cartoonisten gibt, die uns ermöglichen unter dem Deckmantel der Kunst auch über politisch unkorrekte Themen zu schmunzeln. Auf 160 Seiten gibt es hier genug Anlässe.

Renate Alf – Cartoons für LehrerInnen

Renate Alf – Cartoons für LehrerInnen

  • Samstags an der Brötchentheke kann man schöne Szenen erleben. Der Kollege vom städtischen Gymnasium kauft den gesamten Brötchenbestand auf und lässt sich dabei schön viel Zeit. Dies verleitet den Verkäufer zu der Bemerkung, dass Lehrer ja schließlich auch genügend Zeit hätten. Mal abgesehen davon, dass sie im Geld schwimmen und daher auch ruhig Klassenfahrten aus eigener Tasche zahlen könnten, diese alten Geizhälse. Da ist mir doch glatt ex-Kanzler Schröder erschienen und ich musste mich zuhause in Therapie begeben: RENATE ALFs „Carttons für LehrerInnen“.

Finden Sie das etwa komisch? STERN Humor von Diekmann, Haderer, Mette, Schülert und Tesche

Finden Sie das etwa komisch? STERN Humor von Diekmann, Haderer, Mette, Schülert und Tesche

  • Die Energiepreise steigen ins Unbezahlbare, der Kalte Krieg wird wieder aufgewärmt, bei Burger King herrschen unessbare hygenische und menschliche Zustände und ab dem 1. Mai darf man auch nur noch maximal 8 Punkte auf dem Konto haben, um auf Deutschlands löchrigen Straßen herumzufahren – sofern man überhaupt Geld für Sprit hat. Worüber soll man denn da noch lachen?

Fußball! Cartoons

Fußball! Cartoons

  • „Elf Freunde müsst ihr sein!“ Oder wenigstens 96 farbige Seiten haben. Apropos 96: Versteckt sich hier schon der verlegerische Fangesang für den Fußballclub aus Hannover? Singt man beim Verlag womöglich heimlich 96 Hymnen wie „Jedes Jahr ein Cartoon, bis es 96 sein tun!“? Mehr Verschwörungstheorien und Beobachtungen rund um das Runde und das Eckige gibt es im neuesten Sammelband aus dem Hause Lappan.